Fahrzeugschein und Brief verloren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde es machen. Den Brief brauchst du zur Zulassung; den Schein sollte man immer dabei haben. 

Hat zwar nicht unmittelbar damit zu tun: ich hatte vor einigen Tagen den TÜV neu machen lassen; als ich am nächsten Morgen zum Auto komme, ist die Plakette fein säuberlich abgelöst worden. Zu meinem Glück hatte ich sofort die Polizei verständigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ch4rlieE
07.08.2016, 23:51

Okay gut dann verständige ich die Polizei, dann fühlt man sich doch ein Stückchen besser, Dankeschön 

0

Kann der ehemalige Besitzer auf Landratsamt neu ausstellen lassen. Kostet halt und muss Grund angegeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ch4rlieE
07.08.2016, 23:46

Geht das nur auf diesen Weg? Kann ich nicht mit dem Kaufvertrag und einer Vollmacht das Fahrzeug auf mich zulassen? Weil im Endeffekt kriege ich doch sowieso neue Papiere wenn ich es auf mich zulasse oder sehe ich das falsch? 

Gruß Charlie 

0
Kommentar von Nemo75
07.08.2016, 23:47

Kannst versuchen!
Je nach Sachbearbeiter auf dem Amt.
Evtl akzeptiert dieser den Kaufvertrag

1