Frage von KevinDahlke, 157

Fahrzeuge die man ohne Führerschen fahren kann?

Hallo Leute, ich bin 13 jahre alt und suche ein Fahrzeug was ich fahren darf. Kennt ihr ein Fahrzeug, dass ich fahren darf?

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 72

auf Motocross-Rennstrecken darfst du schon als Kind fahren

http://www.mx-academy.eu/images/kindermotocross/Mini-motocross.jpg.pagespeed.ce....

Antwort
von Antitroll1234, 87

Fahrrad benötigst Du keinen Führerschein, sowie für ein Mofa, da ist auch kein Führerschein nötig, allerdings eine Prüfbescheinigung welche Du frühestens mit 15 Jahren bekommen kannst.

Kommentar von Omnivore11 ,

sowie für ein Mofa, da ist auch kein Führerschein nötig

Ach,...Die Führerscheinklasse M gibt es also zum Spaß?

Kommentar von Antitroll1234 ,

Die Klasse AM gibt es nicht aus Spaß, hat aber nichts mit der Mofa-Prüfbescheinigung gemeinsam^^

Unterschied zwischen Mofa und fahrerlaubnispflichtiges Kleinkraftrad der Klasse AM ist dir bekannt ?

Wenn nicht wird einen Blick in die FeV §6 zu Klasse AM:

http://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_6.html

Und ein Blick in die FeV §5 zu Mofas und geschwindigkeitsbeschränkten Kleinkrafträdern

http://www.gesetze-im-internet.de/fev\_2010/\_\_5.html

Antwort
von MisterMH, 42

Die folgenden Fahrzeuge sind zwar erst ab 16, aber interessant:
Es werden irgendwo in Deutschland auch handelsübliche Autos (z.B.: Seat Ibiza) so umgebaut, dass sie als Dreirad  (Vmax: 100km\h;Leichtkraftfahrzeuge: 45 km\h) zugelassen werden, weil die Spurweite hinten ca. 25 cm nicht überschreitet.
http://www.autobild.de/artikel/umbau-trick-ellenator-seat-ibiza-als-dreirad-5823...

Plus: -Vollwertiger Sitzraum
         -Crashsicherheit viel besser als bei Leichtkraftwagen

Minus: -Preis

Antwort
von Schlauerfuchs, 67

Motorfahzeuge bis 6 km/h sind Führerscheinfrei.

Fahrräder. 

Und alle Fahrzeug können ohne Führerschein auf privaten nicht öffentlichen Verkehrsflächen gefahren werden.

Ein privater Parkplatz fällt nicht darunter ,weil er öffentlich zugänglich ist, eine private Wiese schon.

Antwort
von Oz187, 109

Yup. Es gibt ja diese Aiaxam oder so, die Sind halt 6ps, und sehen Änhlich der Smart fortwo aus. Aber Selbstverständlich darfst Du sie erst mit nen Mofaführerschein (16J.) Fahren. Also, momentan gar nichts.

Antwort
von Daniel7979, 44

Fahrrad mit Hilfsmotor, auch Ebike genannt, benötigt keine Fahrerlaubnis und macht Spaß. Jedes Fahrrad kann man damit aufrüsten

Antwort
von Mariaaa92, 22

Du könntest ein E-Bike (Elektrosches Fahrrad mit bis zu 25 km/h) fahren oder auch manche Elektroroller. =)

Antwort
von Omnivore11, 81

Du kannst Fahrrad fahren.

Und wenn du keine öffentliche Wege nutzt kannst du auch PKW, LKW und Bus fahren.

Sobald du aber ein Kraftfahrzeug jeglicher Art, welches mit Kraftstoff betrieben wird UND öffentliche Wege nutzt, dann ist ein Führerschein unumgänglich nötig!

Du kannst aber fahrzeuge führen, die eine maximal-Geschwindigkeit von 6 km/h haben.


Kommentar von Antitroll1234 ,

Sobald du aber ein Kraftfahrzeug jeglicher Art, welches mit Kraftstoff betrieben wird UND öffentliche Wege nutzt, dann ist ein Führerschein unumgänglich nötig!

Für ein Mofa und auf 25 km/h geschwindigkeitsbeschränkten Kleinkrafträdern ist kein Führerschein erforderlich.

Kommentar von Omnivore11 ,

Für ein Mofa ist kein Führerschein erforderlich.

Wo hast du die These her? Für ein Mofa ist ein Führerschein der Klasse M (neu: AM) nötig. Diesen kann man mit 15 machen.

Alles was durch Kraftstoff betrieben wird und mit mehr als 6 km/h zugelassen ist benötigt einen gültigen Führerschein!

Kommentar von Antitroll1234 ,

Wo hast du die These her?

Nun aber, vom Gesetzgeber natürlich, FeV §5.

Für ein Mofa ist ein Führerschein der Klasse M (neu: AM) nötig

Unsinn.

Diesen kann man mit 15 machen

Klasse AM kann man mit 15 in nur 3 BL machen, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, dort läuft ein Modellversuch Klasse AM mit 15.

Alles was durch Kraftstoff betrieben wird und mit mehr als 6 km/h zugelassen ist benötigt einen gültigen Führerschein

Nein, immer noch nicht.

Kommentar von Omnivore11 ,

Ich komme aus Sachsen ^^

Dass man dafür kein Führerschein benötigt ist mir absolut neu. Kann auch neu sein, denn zu meiner Zeit - so denke ich - war das nicht so!

Aber ich lasse mich gern belehren. :-)

Kommentar von Antitroll1234 ,

Dass man dafür kein Führerschein benötigt ist mir absolut neu

Für ein Mofa und auf 25 km/h geschwindigkeitsbeschränkten Kleinkrafträdern wurde noch nie ein Führerschein benötigt.

Nach dem 01.04.1964 geborene benötigen aber eine Prüfbescheinigung (dies ist kein Führerschein), davor geborene nur den Personalausweis.

Kann auch neu sein, denn zu meiner Zeit - so denke ich - war das nicht so!

Da ist nichts neu.

Antwort
von Mikromenzer, 72

Ein Bobbycar, ein Fahrrad, ein Dreirad und Arbeitsmaschinen bis 6km/h

Antwort
von casala, 70

sry. bobby-car und tretroller. fahrrad natürlich auch.   :)

Antwort
von DerSchokokeks64, 66

Außerhalb vom öffentlichen Straßen darfst du alles fahren.

Kommentar von KevinDahlke ,

Das ist mir auch Klar ich habe ein Quad und E Scooter aber ich möchte auch auf der Straße fahren.

Kommentar von Omnivore11 ,

Dann musst du warten, wie jeder andere Verkehrsteilnehmer das auch musste

Kommentar von peterobm ,

für das Quad must noch bis 16 warten, mit AM darfst die kleinen Dinger fahren - 45 km/h - 50 ccm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community