Frage von Maxiko207, 55

Fahrzeugbrief verloren, WAS NUN?

Hallo,

ich besitzte einen Wohnwagen, welchen ich 2013 gebraucht von einem Bekannten gekauft habe. Der Wohwagen war auf den Bekannten und auf mich niemals zugelassen. Der Wohnwagen selbst war nur auf den Verkäufer zugelassen, welcher Ihn meinem Bekannten verkauft hat, wer der ist und wo der lebt ist unbekannt. Jetzt ist mein Problem, ich habe den Brief verloren. Bekomme ich den so ohne weiteres bei der Zulassungsstelle per Eidesstaat ausgestellt oder ist da mehr notwendig? KV habe ich, Fahrgestellnr. auch. MEHR NICHT

Antwort
von TheWalterWhite1, 38

Erstmal sollte man zur Polizei gehen. Dort wird dann ein Eigentumsnachweis ausgestellt, wenn Du einen Kaufvertrag vorlegen kannst. Wenn dies nicht der Fall ist, dann gilt es, dies anders nachzuweisen. In diesem Fall dann unter Eid deines Bekannten. Danach kann man zu dem Hersteller gehen und einen neuen Fahrzeugbrief ausstellen lassen, kostet ca. 120€.
Wenn der Hersteller das verweigert, dann musst Du zum TÜV und eine Neuabnahme machen lassen, sehr teuer und zeitaufwändig die ganze Sache. Viel Erfolg!
Gruß, Walter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten