Fahrzeuganschaffung steuerlich absetzbar bei Verlagerung des Arbeitsplatzes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Arbeitnehmer ist das leider nicht möglich. Hier kannst Du nur Werbungskosten geltend machen. Dazu werden die Arbeitstage je Jahr mit der einfache Strecke multipliziert. Die Gesamtkilometer werden mal 0,30 Euro gerechnet. Dann hast Du die Höhe der Werbungskosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du es auch beruflich brauchst und kein Kilometergeld bekommst.

Wen du nur zur Arbeit damit fährst, ist es nicht absetzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung