Frage von WickedSuicide, 109

Fahrverhalten ändert sich. Fahrwerk kaputt?

Hallo Zusammen,

Ich fahre einen 1er BMW von 2010 mit inzwischen 150.000km und ich habe das Gefühl das er sich viel "unsportlicher" fährt als wie vor 1-2 Jahren.

Ist es möglich das dass Auto z.b. in der Kurve sich weiter aus den Radkästen hebt wenn man etwas schneller reinfährt?

Kann sich durch sowas ein kaputtes oder verschlissenes Fahrwerk bemerkbar machen?

Danke

Antwort
von Rockuser, 52

Nach 150.000 ist das kein Wunder. Das Fahrwerk wird weicher. Stoßdämpfer und Federn verschleißen halt auch etwas.

Kommentar von WickedSuicide ,

Ist das "gefährlich" und muss getauscht werden oder kann man das so lassen?

Kommentar von Rockuser ,

Kommt drauf an. Frag in der Werkstatt nach, was die meinen. Ohne das Auto gefahren zu haben, kann Ich das auch nicht sagen.

Kommentar von WickedSuicide ,

Vielen Dank! Kannst du ganz grob einschätzen, was es kostet Ein neues Fahrwerk einbauen zu lassen?

Kommentar von Rockuser ,

Schwer zu sagen. Wenn Du alles tauscht, bist Du für Ersatzteile schon mindestens 400€ los. Aber las es erst mal Prüfen. Wahrscheinlich ist es mit neuen Stoßdämpfern schon wider gut.

Antwort
von HalbesHaehnchen, 65

Ja, 150tkm merkt man einem Fahrwerk an. Irgendwann ist Ende, zumal die BMW Fahrwerke meinen Beobachtungen nach eh oft nicht sooooo doll lange halten. Zumindest bei den älteren (e46, e39,...).

Der Tüv bemängelt ein Fahrwerk nicht nur weil es etwas weicher/schwammiger ist. Danach schaut der gar nicht groß. Solange die Dämpfer trocken und die Federn nicht zu rostig sind hat der da nichts zu bemängeln ;)

Grüße

Antwort
von Freizeitsprutz, 56

Ist in den 150.000km mal was am Fahrwerk gemacht worden ?

Wenn das alles noch die Teile vom Werk sind ist das kein wunder das er sich so fährt .

Kommentar von WickedSuicide ,

Nein, ist nichts gemacht worden. Beim TÜV vor etwa 1 Monat wurde auch nichts bemängelt.

Kommentar von Freizeitsprutz ,

Dann würde ich mal einen kleinen Rundumschlag mit Marken Ersatzteilen machen und du hast die nächsten 150.000km wieder Ruhe .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community