Fahrtkostenrückerstattung durch Steuererklärung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

weil ich mir die Fahrtkosten (öffentliche Verkehrsmittel) zurückholen wollte.

Finanzämter erstatten keine Fahrtkosten, sie erstatten zuviel gezahlte Steuern. 

Ist das überhaupt möglich? Gibt es hierzu ein extra Formular das ich ausfüllen muss?

Du musst eine Einkommensteuererklärung und die Anlage N ausfüllen. Die Aufwendungen für Fahrten zur Arbeitsstelle sind Werbungskosten und verringern dein zu versteuerndes Einkommen, sodass es ggfs. zu einer Steuererstattung kommt.

Du kannst pro Entfernungs-km 30 Cent geltend machen. Auswirkungen hat das aber nur, wenn die Kosten den Pauschbetrag von 1000 € übersteigen, der immer berücksichtigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Arbeitsweg unter 15 km liegt (einfache Strecke) und du keine weiteren Werbungskosten hast, wird es keine Auswirkungen haben.

Das ist im Grunde das, was PatrickLassan hier aussagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?