Frage von tai1993, 41

Fahrtkosten während der Ausbildung?

Wenn ich eine Ausbildung machen möchte und die Ausbildungsstelle weit weg von meiner Wohnung ist werden die Fahrkosten von irgendjemanden übernommenen ? (Bielefeld) Macht jemand aus Bielefeld eine Ausbildung und bekommt er die Fahrtkosten erstattet. Ich war beim Arbeitsamt und die sagten mir dort werde ich nur BAB bekommen und das sind zwischen 100 und 150€..

Würde mich über nette Antworten freuen

Antwort
von done2014, 16

Bei uns (Bayern) zahlt das der Betrieb, das ist aber unterschiedlich, in der Berufsschule werden bei ca. 2/3 meiner Mitschüler die Fahrtkosten erstattet.

Wird aber versteuert, bzw. abhängig von den Anwesenheitstagen berechnet (ca. 22/31 Tagen bekommst du normal bezahlt) d.h. einen Teil musst du Selber zahlen

Ansonsten einfach bei deinem Betrieb nachfragen (Vorstellungsgespräch)

Kommentar von tai1993 ,

Danke. Die sagten mir ich soll beim Arbeitsamt fragen.

Antwort
von sozialtusi, 19

BAB bekommst Du doch dann - ist doch alles tutti...Bielefeld ist doch gut angebunden.

Wenn Du Steuern zahlst, mach die Fahrtkosten dort geltend.

Antwort
von Stadtreinigung, 22

BAB Oder Bafög einfach beantragen

Antwort
von macqueline, 23

Die Fahrkosten werden von dir übernommen! 

Kommentar von tai1993 ,

Das ist ja komisch in Bielefeld!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten