Fahrt nach Polen und zurück, zahle ich Roaming Gebühren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst die Route bei Google Maps vorab über WLAN Offline Speichern, dann kannst du dein "Datenroaming" deaktivieren. GPS verwendet kein Datenvolumen. 

Irgendwie war da was mit EU kostenlos oder sowas, aber da stehe ich noch skeptisch gegenüber, am besten kugst du noch mal welchen Anbieter du hast und ob die da mitziehen, bevor du mit Roaming ins Ausland gehst. SIcher ist sicher, deswegen würde ich nochmal nachkugen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
02.08.2016, 11:20

Heuer ist Roaming noch nicht gratis, sondern kostet Aufpreis zum eigenen Telefon/SMS/Datenvolumen. Erst ab Mitte nächstem Jahr gibt es keinen Aufpreis mehr, außer die "armen" Mobilfunkanbieter können sich wieder in Brüssel durchsetzen.

0

Schau in deinen Vertrag. Viele Anbieter haben mitlerweile 100-200 MB je Monat im Europäischen Ausland inklusive. Bzw gibt es Optionen für wenig Geld ein paar 100 MB für Europa dazuzubuchen(meist 2€ je Tag)

Roaminggebühren haben nichts mit Mobile Daten zu tun. Roaming bezieht sich auf Telefonie. Solange du also nicht telefonierst/SMS schreibst entstehen auch keine Roaminggebühren. Aber bei 6cent je Min in Europa sollte auch das nicht ins Gewicht fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xaxoon
02.08.2016, 11:13

Danke, also wenn ich nun Internet im Ausland nutze, kostet das gleich viel wie hier zuhause?

0
Kommentar von Jack98765
02.08.2016, 11:18

Natürlich fallen beim Datentransfer auch Roaminggebühren an und nicht nur beim Telefonieren oder SMSen.

Wie hoch die sind, erfährt man in der Info-SMS sobald man im ausländischen Netz ist.

0

Ja, du kannst a er mal deinen Anbieter fragen, was er für Angebote fürs eu-Ausland hat. Ich zahle zB nur 5 € bei meinem. Oder du nimmst ne polnische prepaidkarte. Das ist ziemlich günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung