Frage von cooldeutz, 64

Fahrt nach Italien, durch die Schweiz um Neumaschine abzuholen in GER gekauft beim Händler. Zoll?

Hi, wir haben uns eine Landmaschine eines italienischen Herstellers gekauft. Um uns die Transportkosten zu sparen (über 1,4T€) verbinden wir nun unseren Urlaub mit der Abholung per Pickup und Autoanhänger.

Muss ich in die Schweiz oder in Deutschland Zoll bezahlen? Die Maschine ist immerhin bei einem deutschen Händler gekauft worden.

Antwort
von zisttoll, 37

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04342/04359/04360/index.html?lang=de

*****

Bei der Einreise nach Ch beim Zoll melden, Kaution hinterlegen, Durchfahren, bei der Ausreisen wieder beim Zoll melden, Kaution zurück bekommen.

Einzelheiten stehen auf der ober verlinkten Seite

Kommentar von cooldeutz ,

So weit bin ich gestern auch gekommen. Seitens Zoll der Schweiz geht alles mündlich an der Grenze. Transit / die Waren Durchführung in der Schweiz ist kein Thema. Kaution geht am allereinfachsten über Kreditkarte, zwecks Wechselgeld etc.

Problematischer wirds mit den EU Zöllen. Ausführen aus der EU und einführen in die EU. Am besten voranmelden und man benötigt eine Unmenge an papieren. Privat will man das nicht wirklich tun. 

Antwort
von wollyuno, 40

fahr über österreich,alles EU und schon hast keinen stress mit dem zoll

Kommentar von cooldeutz ,

Österreich wäre ein schöner Umweg und mindestens ein halber Tag anreise mehr

Kommentar von wollyuno ,

kann dir von der zeit her auch passieren durch die schweiz.beim zoll einfuhr und auf der anderen seite ausfuhr,die haben ihre eigenen regeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community