Fahrt in Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Noch gibt es die EU und daher gibt es keinen Zoll.

Das Auto sollte turnusmäßig gewartet sein. Wenn die Inspektion schon länger her ist, kann es nicht schaden, noch mal kurz nach den üblichen Flüssigkeiten und dem Reifendruck zu schauen - in dem Fall auch beim Reserverad. Waschwasser nicht vergessen.

Für solche längeren Autobahnetappen kann man durchaus den Luftdruck ein wenig (0,2 bar) erhöhen. Das reduziert den Verschleiß und erhöht die Sicherheit, während man auf einer glattgebügelten Autobahn den Komfortverlust kaum bemerkt. Bei der Gelegenheit direkt die Reifen auf Risse kontrollieren. Natürlich sollte noch genug Profil drauf sein und kein Reifen ein auffälliges Verschleißbild zeigen.

Einen Blick auf das Bordwerkzeug werfen, das zumindest gestatten sollte, einen Reifen zu wechseln und kleinere Dinge wieder festzuschrauben und so was.

Wenn man eh weiß, dass der Motor einen gewissen Ölverbrauch hat, kann man natürlich auch direkt die zu erwartende Ölmenge mit auf die Reise nehmen und spart sich dann im Urlaub die entsprechende Suche.

Auslands-Krankenversicherung für paar Wochen gibt es günstig beim ADAC. Der Schutzbrief (der nicht vom ADAC sein muss - bieten auch die üblichen Versicherungen an) sollte in allen Ländern gültig sein, die man bereisen wird.

Sonnenbrille nicht vergessen, auf dem Hinweg fahrt ihr quasi den ganzen Tag in die Sonne rein. Handy Ladekabel natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Erstes solltest ihr sicherstellen, dass das Auto in einem guten Reisezustand ist. Also alle Flüssigkeiten ok, genug Bremsen und Kupplung......keine Defekte....keine fällige Inspektion !

Dann solltet ihr euch mal nen Liter Öl zur Reserve mitnehmen und auch nen Liter Wasser ( man weiss ja nie ) und was zum Essen und Trinken für euch natürlich. Gepäck sicher verstauen und los......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprit wäre von Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt kein Zoll mehr zwischen Deutschland , Österreich und Italien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Zoll? Oder startet ihr in der Schweiz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung