Frage von MrMentalist1, 89

Fahrstunde kostet 80 Euro, Führerschein AM?

Hallo

ein Freund von mir macht gerade seinen Roller Führerschein (AM, in Hessen.) er hatte letztens seine Fahrstunde und hat erfahren das eine Fahrstunde 75€ kostet, kann das stimmen? Wir haben uns im Internet nach Preisen informiert und die liegen alle zwischen 20-45€ ?! Kann das stimmen?? Wäre ja verdammt teuer...

LG

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein & Motorrad, 42

Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass hier ein Missverständnis vorliegt.

Meist absolviert man ja Doppelstunden. Daher gehe ich mal davon aus, dass der genannte Preis für eine Doppeltstunde ist.

Dann kommt es auch wieder hin mit dem Preis für eine Stunde.

Zur Sicherheit einfach nochmal nachfragen ;-)

Eine Stunde für den Roller kostet übrigens nicht grundsätzlich weniger als für die anderen Motorradklassen. Die Kosten für Fahrlehrer und PKW sind auch bei Klasse AM vorhanden und nicht geringer.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von MrMentalist1 ,

Hallo Michael :)

Nein, hierbei handelt sich um eine Fahrstunde.. 45minuten waren es glaub ich.. :o

Kommentar von 19Michael69 ,

Da hör lieber nochmal nach.

Preise in dieser Höhe für 45 Minuten könnte ich mir wenn überhaupt nur in Frankfurt vorstellen, aber selbst da gibt es günstige:

http://www.fahrschule-kirsch.de/informationen/preise.php

Hier kostet die Stunde 38,00 Euro. Und somit sind wir wieder bei der Doppelstunde mit 76,00 Euro.

Gruß Michael

Kommentar von Diddy57 ,

..hier in meiner Stadt liegt der Preis für 1 Stunde  ( 45 min. ) zwischen 47 und 52 Euro.

Kommentar von 19Michael69 ,

Das ist schon nicht gerade wenig ;-)

Ich tippe mal auf Süddeutschland und eine größere Stadt - richtig?

Gruß Michael

Kommentar von Diddy57 ,

..ne, völlig falsch! Herne, mitten im Ruhrpott.:-)

Kommentar von 19Michael69 ,

Okay, das hätte ich jetzt nicht vermutet.

Am teuersten ist es oftmals in Bayern und Baden-Württemberg.

Dann müssen wir den Ruhrpott mit auf die Liste schreiben.

Gruß Michael

Kommentar von Diddy57 ,

...vor ein paar Jahren wollte der Sohn von meinen Bekannten den AM Schein machen. Wir haben dann 5 Fahrschulen im Umkreis von ca.30 km abgefahren und uns erkundigt was der Schein kostet. Der billigste lag bei 460 und der teuerste bei knapp 700 Euro. Und das wie gesagt auf ca. 30 km verteilt.

Da lohnt es sich schon vor beginn die Preise zu vergleichen. Mal so zum Vergleich, ich habe mitte der 70 ziger für meinen Klasse 4 ( AM ) ich glaub so irgendwas zwischen 150 und 180 DM bezahlt für alles. Wenn man jetzt die 180 DM auf 90 Euro umrechnet, dann weißt du wie die Preise gestiegen sind für die gleiche Leistung.

Antwort
von Heyguys008, 52

80€ für eine ROLLER Fahrstunde sind VIEL  zu viel! Der Preis kommt ja vorrangig durch Versicherung und Spritverbrauch... Ein Roller kostet soweit ich weiß keine Steuern und die Versicherung ist günstig verglichen mit einem Auto. Auch der Verbrauch eines Rollers ähnelnd vom Geld her dem, was man Pferden früher an Heu gegeben hat, damit sie einen rumkutschieren...
Eine Rollerfahrstunde sollte maximal 40€ kosten, mehr nicht!  

Kommentar von MrMentalist1 ,

okay.... das ist krass, dann werden wir mal mit der Fahrschule reden, ist ja heftig!

Kommentar von 19Michael69 ,

Der Preis kommt ja vorrangig durch Versicherung und Spritverbrauch...

Gut dass du keine Fahrschule hast. Mit der Kalkulation wärst du sicher schon pleite.

Überleg mal - die hauptsächlichen Kosten verursachen der Fahrlehrer und der PKW.

Beides ist auch bei einer Fahrstunde der Klasse AM erforderlich.

Daher kostet die Fahrstunde mindestens so viel wie beim PKW und vielleicht etwas weniger als beim Motorrad. Das würde dann deinen Argumenten Rechnung tragen.

Im Übrigen gehe ich davon aus, dass es sich hier in der Frage um den Preis für eine Doppelstunde handelt.

Für 45 Minuten wäre es wirklich viel zu teuer.

Gruß Michael

Kommentar von Heyguys008 ,

Miete, Verdienst/Lohn etc sind in der Anmeldegebühr und teilweise der Kosten der Fahrstunde enthalten, pro Stunde ca 20€. Was darauf kommt, kommt auf Spritverbrauch und andere laufende Kosten und da kommt man niemals auf 80€, das wollte ich damit ausdrücken
LG

Antwort
von HasemitNase, 63

Die 25ccm Roller liegen komplett fertig bei 150 € bei den 50ccm liegen der Komplett Preis bei 700€. Weswegen diesen auch keiner macht. Warte bis du Auto Führerschein machst, dadurch ist der Roller Lappen automatisch dabei :)

Kommentar von MrMentalist1 ,

Das ist jetzt leider bei ihm zu spät... jetzt aufhören ist Geldverschwendung, laut Fahrschule muss er "nur" noch 2-3 Fahrstunden machen, dann die Prüfung und dann "wäre" er fertig...

Antwort
von Aredhel, 45

Keine Ahnung, was bei Roller üblich ist, klingt aber schon sehr teuer. Ich  habe 39 Euro pro Fahrstunde für Motorrad bezahlt ...

Kommentar von MrMentalist1 ,

okay krass..

Antwort
von Rollerfreake, 39

Also das ist extrem teuer, er hätte sich gleich am Anfang nach einer günstigeren Fahrschule umsehen sollen, 80 Euro pro Fahrstunde ist reine Abzocke. Ich habe beim Autoführerschein (Klasse B) für eine normale Übungsstunde a 45 Minuten 32 Euro bezahlt und für eine Sonderfahrt a 45 Minuten 42 Euro. 

Kommentar von MrMentalist1 ,

Oh Mann... das ist heftig

Antwort
von DerOberst1999, 14

Wenn ich mir hier alle Kommentare durchlese dann geht/ging es mir echt gut :D

A1 Fahrstunde: 21 Euro für 45 Minuten

Pkw Fahrstunde: 23 Euro für 45 Minuten 

Haha^^ Also keine Sonderfahrten. (Aber im Osten verdient man ja auch weniger als im Westen ;) ) Und fragt mich nicht wieso A1 billiger ist als Auto. 

Aber das ist echt hart für deinen Freund. Mit wie viel Geld geht er denn da raus? 

Kommentar von MrMentalist1 ,

Gute Frage, weiß ich leider nicht :D weiß nur das da eine Fahrstunde 80 Euro kostet, haha xD... der arme .. dann muss er wohl sich ne neue Fahrschule suchen.. :D

Kommentar von DerOberst1999 ,

sollte er auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community