Frage von Alexandra4065, 19

Fahrstuhl Notruf?

Hallo, ich habe eine Frage zum Notruf. Wir wohnen in einem Neubau mit Fahrstuhl. Für diesen gibt es einen Osma Tenos Vertrag (Notruf, unabhängig von anderen Telefonleitungen) und einen Telekom Notdienst. Gibt es da einen Unterschied? Warum müssen zwei Notdienste vorhanden sein? Vielen Dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChristianLE, 17

Warum müssen zwei Notdienste vorhanden sein?

Vermutlich sind das gar nicht zwei Notrufdienste. In der Regel gibt es immer zwei Verträge:

Zum einen der Vertrag für die eigentliche Betreuung des Notrufdienstes und einen Vertrag für den Telefonanschluss des Notrufs.

Oder anders: Der Vermieter zahlt den Telekom-Anschluss für den Notruf und die Person, die dann auch ans Telefon geht.

Antwort
von Schuhu, 12

Frag mal bei der Hausverwaltung nach. Möglicherweise können die das begründen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten