Frage von scotch01, 44

Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger sinnvoll?

Hallo alle zusammen,

ich habe seit dem Sommer dieses Jahres den Führerschein Klasse B und fahre seitdem ziemlich regelmäßig Auto. Jetzt hab ich aber vor kurzem einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining mit dem PKW beim ADAC bekommen. So ein Training interessiert mich sehr, würde gerne mein Auto auch mal in kritischen Zuständen kennenlernen und auch letztendlich mehr Sicherheit im Verkehr daraus gewinnen. Meine Frage wäre, ob so ein Training für einen "Fahr-Neuling" noch zu anspruchsvoll ist oder ob das Sinn machen würde? Was meint ihr dazu? Freu mich natürlich auch, wenn Leute die so ein Training schon mal gemacht haben mir ihre Erfahrungen schildern!

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lkwfahrer1003, 24

Ja der macht Sinn........

Gerade als FS "Neuling" kennt man Situationen noch nicht und wie man sie am besten beherrscht ......ich frage mich schon lange warum sowas nicht schon in die Voraussetzung für den FS eingebunden ist ....wie Z.B. die Sofortmaßnahmen am Unfallort ,,,,,,,

Wir in unserer Firma schicken alle Neuen eingestellten Fahrer zum Fahrsicherheitstraining und alle Bestandsfahrer.....alle 5 Jahre .....im Zusammenhang  mit den Modulen ....... zum Training ......

Also mach es ...kann dich nur weiterbringen

Antwort
von Immenhof, 44

Gerade da macht es ja Sinn solche Situationen auf einem sicheren Übungsplatz zu simulieren, als in der Realität, Genaz aus diesem Grund hat unsere Schule es für die 12.Klasse kostenlos angeboten, hat sich auch gelohnt :). Würde es weiterempfehlen

Kommentar von scotch01 ,

Danke für den Tipp!

Kommentar von Immenhof ,

Finde es nur sinnvoll, dann bist du darauf vorbereitet, wenn dir draußen mal sowas passiert. Und es ist ganz gut, wenn man mal merkt wie es sich anfühlt wenn das Auto ins schleudern kommt. Mehr als ein Miniplastikhütchen anzufahren kann da nicht passieren.(und das schadet nicht :) )

Antwort
von Maul1995, 22

sowas lohnt sich immer ... kommst auch mit der Versicherung runter ... hab erst beim ADAC gefragt .. 

mach ich jetzt dann auch ... bzw mit nen Kumpel .. der hat seit 6.7.2015 sein schein und is schon über 35tkm gefahren ... tzd machen mir es .. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community