Fahrschulprobezeit gefährdet wegen zwei Verstößen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo 

alles unter 21 km/h ist nur ein Verwarnungsgeld das nirgends eingetragen wird. 

du wirst 35 €bezahlen, das wars dann, keine Probezeitmaßnahmen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
20.11.2015, 21:07

Richtig. ich muss aber noch etwas zur Fragestellung los werden:

Fahrschulprobezeit gefährdet wegen zwei Verstößen?

Nein, Deine Probezeit nimmt Dir niemand weg... :)

0
Kommentar von Goyoma
20.11.2015, 22:03

Danke für die Antwort. Das beruhigt ungemein. :-) @Crack, ich war mir nicht sicher wie ich die Frage am Besten formuliere. Ich denke die User wissen was ich meine.

1

Googlen kannst du also auch nicht? Und du solltest dringlichst an dir und deiner Einstellung arbeiten - niemand wird gezwungen, falsch zu parken. Meistens ist es die reine Faulheit, die einen dazu treibt...

https://www.bussgeldkataloge.de/indexprobezeit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goyoma
20.11.2015, 20:12

Wow. Im Ernst, was soll das?! Hättest ja gerne dabei sein können, hättest mir ja dann einen Parkplatz suchen können. Manchmal sind Situation leider nicht vermeidbar. Und wenn du auf pünktlich auf Arbeit sein musst und in der Erfurter Innenstadt einen Parkplatz suchen darfst, ist das alles andere als einfach. Ich kann sehrwohl Google benutzen. Und ob du es glaubst oder nicht, dass habe ich schon. Und da ich nicht fündig wurde, keine Antwort auf meine Situation fand, frage ich eben hier nach. Wo liegt das verdammte Problem? Wie auch immer. Danke trotzdem für den Link.

0

Da passiert nicht viel. Sind beides nur Bußgelder ohne Fahrverbot oder sonst was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goyoma
20.11.2015, 20:38

Alles klar. Das beruhigt schonmal zu hören. Danke!

0

wenn man Dich so hört sollte man die Probezeit verlängern ;ging nicht anders ,war so durchgeknallt , vvl solltest du den Führerschein aber zur Sicherheit für andere Menschen lieber abgeben und Fußgänger bleiben.so wie du es alles darstellst wirst Du nach der Probezeit richtig wilde Sau spielen und der erste Verkehrstote durch Dich wird nicht zu verhindern sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goyoma
21.11.2015, 15:26

Also da fällt mir jetzt echt nichts mehr ein. Du hast wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank. Sag mal ansonsten pfeifts bei dir aber noch richtig, ja? Ich stelle lediglich eine Frage, eine einfache Frage die beantwortet werden kann. Da muss ich mir von Dir ernsthaft anhören, dass ich nach meiner Probezeit zum Verkehrsrowdy werde? Das ich jemanden im Straßenverkehr umbringen werde nur weil ich weil knapp 15 km/h zu schnell gefahren bin?! Junge, steig mal von deinem Ross runter, du hast 'se echt nicht mehr alle. Im Ernst. Wie kann man so eine sau bescheuerte Antwort hier abliefern. Zu Dir fällt mir wirklich nichts mehr ein. Unglaublich..wirklich unglaublich.

0

es gibt eine Liste mit schwerer und nicht so schwerer verstößen wenn du pech hast wird sie verlängert und die wirst 2 mal zum Aufbauseminar gerufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung