Frage von harveyross31, 71

Fahrschule wechseln keine Termine?

HIlfe. Ich bin seit Februar in der Fahrschule und habe die Theorieprüfung, sowie alle Sonderfahrten bis auf 1 abgeschlossen. Ich hatte schon ca.30 Fahrstunden.

Jetzt, wo ich die Theorieprüfung bestanden habe, würde ich natürlich gerne meine letzte Stunde inkl. Prüfung machen, aber mein Fahrlehrer ignoriert jegliche Anrufe und SMS meinerseits. Ich bekomme einfach keine Termine.

Hatte jetzt seit 6 Wochen keine einzige Fahrstunde.

Meine Frage ist, sollte ich die Fahrschule nur für die Prüfung wechseln? Bzw. ist das möglich?

Antwort
von JuliaaK789, 32

Am besten sprichst du ihn persönlich drauf an und sagst, du gehst erst wieder, wenn du jetzt deinen Termin bekommst! Also das ist ja echt richtig nervig, sowas bescheuertes...

Wenn wirklich nichts funktioniert, geh einfach zu einer anderen Fahrschule und frage nach, ob du nur für die Prüfung, bzw. eventuell auch für eine Fahrstunde (damit dein neuer Fahrlehrer sieht wie du fährst) zu ihnen wechseln kannst. Sollte eigentlich kein Problem sein :)

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 26

Seit über 5 Monaten in der Fahrschule da macht einer den Schein drei oder vier mal und beide Prüfungen an dem selben Tag und nicht Wochen dazwischen der Fahrlehrer war mit deiner Langsamkeit überfordert 

und nimmt dich nicht mehr da kommt nur noch die Endabrechnung für dich dann darfst du es bei einer anderen Fahrschule bei null anfangen mit den Fahrstunden die Theorie hast Du ja nach Monaten geschafft was nur  ein paar Wochen dauern soll  . 

Klasse B (3) in 8 Wochen und A (1) in 6 Wochen von der Anmeldung bis zur Prüfung 1982-1986 . Und da gab es keinerlei Fahrhilfen wie heute teilweise nicht mal Servolenkung bei der Fahrprüfung .

Antwort
von diePest, 21

Ja, eine Fahrschule kann zu jedem Zeitpunkt der Ausbildung gewechselt werden. 

Alternative.. frag nach, ob es einen Fahrlehrer gibt, der weniger ausgelastet ist? 

Falls du wechselst, musst du dir eine Ausbildungsbescheinigung besorgen, damit deine Stunden in der neuen Fahrschule anerkannt werden. 

Antwort
von rachtzehn, 32

Wenn nichts hilft dann Wechsel, das würde mich nerven und wenn der kein Geld verdienen will hat er halt Pech

Antwort
von Nico63AMG, 37

Für die letzte Fahrstunden wechseln lohnt sich nicht. Rede mit ihm, danach kannst du ja entscheiden was du machst

Kommentar von harveyross31 ,

Ist nett gemeint, aber ich habe in den letzten 3 Wochen konsequen über SMS und Anrufe versucht ihn zu erreichen. Ich war sogar 2 x in der Fahrschule. Aber nichts hat geholfen. 

Kommentar von Nico63AMG ,

Ja wieso fragst du dann hier? Gibt ja nur 2 Möglichkeiten: bleiben oder wechseln

Antwort
von Sendra666, 38

Geh erstmal zu der fahrschule und kläre dein Problem mit dem Lehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten