Frage von Callofdutyerer, 106

Kann man einfach irgendwo Zelten?

Ich und meine Freundin wolen gerne im Sommer zusammen Zelten. Wir leben in einr sehr schönen urlaubergegend also ländlich. Wir wollen so 3 - 4 Tage mit dem Fahrrad fahren und Nachts dann Zelten. 

Jetzt zu meiner Frage: Wenn dort irgendwo ein abgeschiedenes plätzchen oder vlt. Wiese ist kann man dann dort Zelten? Also wenn man sich sicher ist dass es keinem gehören kann weil weit und breit kein Haus etc steht also so in der Wildnis?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von auchmama, 84

Nein, wildes Campen ist in Deutschland nicht erlaubt. Schau mal hier rein:

https://umwelt.bussgeldkatalog.org/campen/

Sucht Euch vorher Campingplätze, da ist das kein Problem!

Kommentar von Callofdutyerer ,

oh ok das wusste ich nicht dass, das so teuer werden kann. Danke :)

Kommentar von auchmama ,

Ja, da ist ein Campingplatz um Welten billiger ;-)

Kommentar von auchmama ,

Danke fürs Sternchen und einen schönen Urlaub ;-)

Antwort
von GerdHalle, 64

Nein, jedes Stück Land gehört irgendjemanden, wenn auch einer nahegelegenen Stadt, Kommune oder Bumdesland. Deswegen braucht ihr vorher eine Eindeutige Erlaubnis des jeweiligen Besitzers. Manchmal ist ein gewisses Gebiet auch speziell zum Zelten freigegeben, ich würde aber nochmal sichergehen. Natärlich ist es unwahrscheinlich, dass Ihr in einem abgelegenen Wald oder einer Wiese beim Zelten erwischt werdet, aber ich möchte natürlich niemanden zu einer Straftat verleiten... ^^
Ich hoffe dennoch, dass ich dir helfen konnte, und schonmal viel Spaß!
LG Gerd :)

Antwort
von Socat5, 48

Natürlich dürft ihr das nicht. Jedes Gelände gehört irgendwem. Aber wir wären früher gar nicht auf die Idee gekommen zu fragen. Wenn wir erwischt wurden, haben wir halt zusammengepackt, kein Problem. Aber heute geht man womöglich direkt in Knast^^

Antwort
von OnkelSchorsch, 58

Es gibt keinen Platz, der niemandem gehört. Auch die abgelegenste Wisse gehört jemandem.

Am besten dürfte es sein, vor der Tour solche Übernachtungen zu klären, d.h., den Flurstückbesitzer um Erlaubnis zu fragen.

Antwort
von TheHeckler, 53

Wildcampen ist in Deutschland nicht erlaubt, man braucht immer das OK des Besitzers um sein Zelt auf einem Stück Land aufzuschlagen.

Wildnis die keinem gehört gibt es auch nicht. Jedes Fleckchen hat einen Besitzer. Wenn es nicht in Privatbesitz ist, dann gehört das stück Land der Gemeinde, dem Landkreis etc....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community