Frage von AnimeZ, 102

Fahrradreifen wackelt?

Mein Hinterrad wackelt jetzt ist die Frage wie viel so eine neue kostet? und wo finde ich so ein teil? Wenn ich mein Fahrrad jetzt bisschen hochhebe und wackel dann wackelt der reifen leicht bis stark..

kann mir einer eine gute gabel empfehlen? ich suche kein komplettes reifen sondern nur das eine wo der schnellspanner gezogen wird

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 52

Alles, was du brauchst, ist einen Mechaniker, der sich auskennt. 

So ein Rad kann sich drehen, weil es auf Kugellagern läuft. Diese Lager mit den Kugeln drin müssen so fest zugeschraubt sein, dass das Rad nicht wackelt. Sie müssen aber auch so locker zugeschraubt sein, dass das Rad sich gut drehen kann.

Und dann darf diese Verschraubung auch nicht aufgehen, obwohl sie nicht ganz fest zugeschraubt ist. Bei dir ist sie aufgegangen. Das passiert halt öfter mal. 

Für mich wäre das Kleinigkeit, die ich dir in ein paar Minuten in Ordnung bringe. Man muss aber wissen, wie es geht und braucht auch spezielle Schraubenschlüssel und vielleicht auch ein spezielles Fett dafür. 

Du musst es aber machen lassen und nicht mehr mit dem wackelnden Rad rumfahren, sonst gehen die Kugellager kaputt. 

Kennst du privat niemanden, der dir das macht, gehe in einen Radladen und sage: 'Meine hinteren Radlager sind aufgegangen, kriege ich nicht wieder zu.'

Antwort
von iwolmis, 52

Ich stimme zu was "FelixLingelbach" gesagt hat,.

Falls mir meine Frau so was meldet, kostet es mich 5 min Arbeit.

Als Sie es mir es nicht gemeldet hat, dann musste ich alle Kugel im Lager austauschen - die waren schon ziemlich dunkel. Na ja 1 Stunde Arbeit.

Aber was neuen zu kaufen - Nööö

Du hast geschrieben: "Fahrradreifen" wenn es so ist? hast du zu große Reifen? hat dir jemand die Reifen ausgetauscht?

Wackeln dir Reifen oder das Rad?

Antwort
von Wischkraft1, 61

Es wird die Felge sein die unrund läuft. Dass der Reifen wackelt, kann ich mir nicht vorstellen.

Abhilfe eigentlich nur vom Fachmann (obwohl es nicht wirklich eine Hexerei ist) der zieht die richtigen Speichen an, löst andere, so dass das Rad wieder rund läuft.

Wackelt es jedoch vom Zentrum, der Nabe, dann kann man es festziehen (bevor es ganz abfällt).

Deiner Beschreibung zu entnehmen, bist du keine Fachperson, also überlass die Arbeit einer. Die Kosten sind marginal und leicht zu verkraften, wenn du dafür wieder richtig und sicher fahren kannst.

Kommentar von AnimeZ ,

hey ich hoffe das du noch da bist der mann meinte das ich ein komplettes hinterrad brauche was ich unnötig finde kann ich mir nicht einfach das hier kaufen ? https://www.fahrrad.de/shimano-deore-xt-hb-m8000-nabe-vr-center-lock-405904.html

Kommentar von FelixLingelbach ,

Ja, der Reifen kann nur wackeln, wenn keine Luft drauf ist. Von Eiern schreibt Anime aber nichts. Sie beschreibt ein Wackeln ganz deutlich. Also bleibt nur ein offenes Lager übrig, was nicht selten vorkommt.

Ein neues Hinterrad wäre in diesem Fall komplett übertrieben. Leider verdienen Radläden aber nur am Verkauf, kaum an Reparaturen, weshalb es immer möglich ist, dass die einem etwas andrehen wollen.  

Antwort
von ghost40, 36

Reifen, Gabel, Schnellspanner - das sind ganz unterschiedliche Dinge. Da dein Händler sagt du brauchst ein neues Hinterrad wird es wohl ein Lagerproblem sein. Sofern es nicht schon ganz kaputt ist kann man es nachjustieren - ist aber nichts für ungeübte, sobald die Kontermutter angezogen ist klemmt das Rad.

Mit der Nabe aus deinem link kannst du nichts anfangen, denn das ist eine Vorderradnabe. Zudem muss deine alte ausgespeicht und wieder eingespeicht werden. Das kostet einiges an Zeit und demnach auch Geld. Darum ist ein billiges Hinterrad sicher die billigste Lösung.

Antwort
von DxsTiinY, 49

Schau einfach mal bei einen Fahrradladen vorbei und lass dich beraten

Antwort
von JackBl, 26

hat die Felge einen Schlag oder ist was locker?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten