Frage von ElisabethPalace, 53

Fahrradreifen aufpumpen ohne dass Luft entweicht?

Hallo,

mein Reifen ist bisschen platt und ich habe eben versucht es aufzupumpen. Luft kommt rein, der Reifen wird auch fest. Aber sobald ich das Ventil zuschrauben will, entweicht Luft und der Reifen wird wieder platter.
Dumme Frage, aber wie mache ich das, dass die Luft drin bleibt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hasibert, 32

Wenn du so ein französisches Ventil (Sclaverand) hast, darfst du beim Zudrehen einfach nicht draufdrücken, sondern etwas ziehen. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cf/Presta_valve_close.jpg

Antwort
von Fixi20, 23

Französische Ventille werden zugeschraubt nach den aufpumpen !

Neues Ventill ist blödsinn, wenn dann holst du dir einen neuen Fahrradschlauch.

Auch neu Räder können einen defekten Schlauch haben.

Antwort
von Rheinflip, 35

Welche Ventilart hast du? Bei Blitz bzw Dunlop und AutoVentil schraubst du nicht. 

Antwort
von nutzlooos, 30

du hast unter der kappe einen schraubbaren ring auf dem ventil, versuch den mal soweit wie möglich nach unten zu drehen ...ansonsten neues ventil

Antwort
von michele1450, 39

neues Ventil kaufen den es ist wohl kaputt 

Kommentar von ElisabethPalace ,

Kann aber eigentlich nicht sein, weil das Fahrrad ziemlich neu ist. Ich pumpe das zum ersten Mal auf.

Kommentar von michele1450 ,

es kann auch was kaputt gehen wenn es neu ist bring es mal zum händler und zeig ihm das 

Kommentar von vierfarbeimer ,

Eigentlich kann es sich hierbei nur um französische (Sclaverand) Ventile handeln. Diese muss man nach dem Aufpumpen wieder zuschrauben. Dann entweicht die Luft auch nicht wieder, wenn man das Hütchen drauf schraubt.

Kommentar von michele1450 ,

so viele Theorien aber  der frage Steller hält die infos zurück nicht mal ein Bild.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten