Frage von Kevindl97, 147

Fahrradladen eröffnen ohne Ausbildung?

Antwort
von wassermann123, 126

Musst dich informieren wie es mit der Meisterpflicht aussieht.

Teilweise um mann ein Meister sein oder einen Meister beschäftigen ob selbständig einen Unternehmen zu führen. Und in deinem Fall wäre es ein Zweiradmechaniker.

Daneben brauchst du noch fundierte Kenntnisse in der allgemeinen GEschäftsführung wie Buchhaltung, Marketing, Steuerrecht etc. Sonst bist du innerhalb von 3 Monaten pleite.

Kommentar von Kevindl97 ,

Hallo, danke für die Antwort. Ja die Sache ist , ich bin seit fast 2 jahre bei einer Maßnahme und Arbeite als fahrradmonteur. Ich wurde vom jobcenter da hin geschickt. Da jetzt mein Vertrag fast abgelaufen ist muss ich die Arbeit verlassen. Und wollte mir ein garage oder so mieten wo ich als fahrradmonteur arbeiten könnte. Also selbstständig. Da ich schon viel Erfahrung gesammelt habe musste das funzionieren. 

Aber die Frage war halt ob ich ein eigenen Geschäft öffnen kann ohne Ausbildung.

Danke für die Antwort :)

Antwort
von frodobeutlin100, 103

Zitat:

Und wollte mir ein garage oder so mieten wo ich als fahrradmonteur arbeiten könnte.

...

ganz so einfach geht es nicht .. die Räume müssen als Gwerberäume vermietet und zugelassen sein, sonst gibt es Ärger mit dem Vermieter, den Nachbarn etc.

...

Du musst erstmal ganz genau planen wie das Ganze ablaufen soll, Du brauchst Räume, Du brauchst Werkzeug, Du braucht Ersatzteile (für die verutlich erstmal in Vorlage treten musst) - ganz wichtig: Du brauchst Kunden was nützt die tollste Werkstatt, wenn keiner hinkommt oder 5 meter weiter die nächste ist ...

und Du musst von etwas leben können .. (wenn es am Anfang erstmal nicht so toll läuft)

also musst Du dieses Anliegen mit dem Jobcenter besprechen, dass Dich offenbar sowieso schon betreut, ggfls. wird von dort die Aufnahme der Selbständkeit unterstützt ...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten