Frage von Vasmiarya, 40

Fahrradkette abgegangen?

Ja , meine Fahrradkette ist abgegangen , dass ist mir öfters mal passiert . Aber es ist relativ schwer und nervig sie wieder draufzubekommen . Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie es schneller und leichter geht ?

Antwort
von DaSilva88, 23

Hallo,
um was für ein Fahrrad handelt es sich denn?
Hast du hinten ein Schaltwerk oder Nabenschaltung?
LG Sven

Antwort
von EndyMeex, 32

Wenn die Kette des Öfteren abspringt, musst du sie mal spannen. Dazu einfach mal das Fahrrad umdrehen, Hinterrad lösen sodass sich die Kette spannt und dann wieder handfest festschrauben. Ein bisschen Spiel darf die Kette aber haben. du musst sie ungefähr 0,5 cm runterdrücken können. Also nicht zu schlaff und nicht zu fest. 

Expertenantwort
von FelixLingelbach, Community-Experte für Fahrrad, 23

Falls du einen Kettenschaltung hast (3 mal irgendwas) hast:

Wenn die Kette vorne an den Pedalen abgesprungen ist, bekommst du sie ganz einfach wieder drauf ohne die Kette anzufassen. 

Ist sie nach außen abgehauen, schaltest du links auf eins und trittst vorsichtig weiter. Hängt sie innen zwischen Zahnkränzen und Rahmen machst du es genauso, nur schaltest du links auf '3'. So ziehst du die Kette wieder drauf.

Abgestiegen geht es auch. Du hebst das Hinterrad etwas an und drehst mit der Hand die Tretkurbel. Vorher wieder in die Gegenrichtung schalten natürlich.

Irgendetwas stimmt da nicht, wenn die Kette ständig abspringt. Das soll sich mal ein Fachmann angucken.

Antwort
von janneath, 27

Vielleicht mal auf Youtube schauen ob es da erklär Videos gibt:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten