Frage von NcDenzel, 31

Fahrradfahrer mit etwa 20-25kmh in mein Fahrzeug rein gedonnert?

Hallo Leute bitte um Hilfe .,mir ist ein Aufprall passiert mit einem Fahrrad in Wien .möchte nach links einbiegen und in die Mittlere Spur reinfahren habe grün ,Fußgänger sowie Radgahrer haben auch grün .weil ich die Straße kenne mache ich den Spiegel Spiegel Schulter Blick ,fahre mit schritgeschwindigkeit da auch vor mir ein Fahrzeug ist schaue nach links nach rechts ..und sehe einen Radfahrer von rechts und bleibe vor dem Zebrastreifen stehen doch der Radfahrer hatte keinen anderen Ausweg er fuhr um die 20-25kmh (wurde auch so der Polizei ermittelt als sie da war), ( von der rechten Seite von meinem Fahreug konnte er noch ausweichen doch auf der linken Seite hatte er keinen anderen Ausweg als rein zu fahren( habe eine Fetten schwarzen Kratzer mit Lackschaden und 2 Dellen . Wir haben zusammen einen Unfallbericht geschrieben und auch hinein geschrieben ( Ich :Fahrzeug A stehen geblieben , Fahrzeug B reingefahren) er hat sich angeblich das rechte Handgelenk wehgetan und etwas das Steißbein, er ist aber nicht auf den Boden gefallen in dieser Situation hat er nach dem Aufprall das Fahrrad los gelassen.Nach dem Unfallbericht nach etwa ca . 40min haben wir die Polizei angerufen .(die Polizei hat ihn gefragt ob Sie die Rettung rufen sollen Er sagte nein es tuhe ihn nicht so stark weh doch er wollte auf Nummer Sicher gehen und die Polizei dabei haben ) ( bin dan wie gesagt bei dem Auprall stehen geblieben ihn gefragt ob alles okay ist und ihn dann gesagt: fahren wir ein Stück nach vorne,beide natürlich etwas schockiert in der Situation für ein kurzen Moment wuste wussten wir nicht was wir tuhen sollen. .Ich bin überfragt als die Polizei da war haben wir beide eine Aussage gegeben. Er hat darauf bestanden das er Protokolliert wird da es keine Zeugen gab ,beide haben eine Aussage gegeben die Polizei meinte schlimmsten Falles wen wir sich nicht einigen können das es Gerichtlich werden kann . ( ihn ist vor paar Monaten auch ein Unfall passiert mit dem Fahrzeug und der andere hat eine Fahrerflucht begonnen )

Ich bin offen für alles bitten um Soziale Tipps ..!!

Lg

Antwort
von LiselotteHerz, 31

So richtig vorstellen kann ich mir das nicht. Du fuhrst also auf einer Straße mit mehreren Fahrspuren und wolltest auf die mittlere Spur wechseln und bist deshalb auf die von Dir linke Fahrspur gewechselt?

Wenn dann der Fahrradfahrer von rechts kam, wie konntet Ihr Euch da überhaupt treffen? Ist er in Dich reingefahren, weil Du wegen des Fußgängerüberweges angehalten hast? Da hat er auch anzuhalten und nicht einfach weiterzufahren.

Ich verstehe den Ablauf nicht so ganz. lg Lilo

Kommentar von NcDenzel ,

Die mittlere Spur war für grade aus zu fahren die zwei anderen Spuren waren für links einzubiegen

Kommentar von LiselotteHerz ,

Okay, und wie konnte der Fahrradfahrer Dir ins Auto fahren, wenn er von rechts kam? Der muss sich doch auch dem Verkehrsfluß anpassen und nicht einfach weiterfahren, wenn es die Situation nicht erlaubt. Hat er einfach die Spur gewechselt und ist zwischen den Autos durchgefahren? Dann ist er selbst schuld. Ich habe wegen Fahrradfahrern schon mehrmals fast einen Herzschlag bekommen. Die fahren oft wie die Henker und dann sind die bösen Autofahrer schuld.

Kommentar von NcDenzel ,

Er konnte bei dieser Geschwindigkeit die er gefahren ist nicht anhalten .. Blöder weise hat er mich erwischt hätte aber schlimm ausschauen können er konnte auch noch einen erwischen .. In dieser Situation ist viel passiert .. Wie das jemand die Zeit angehalten hat :-P

Antwort
von toomuchtrouble, 26

Leider bist Du nicht zu einer nachvollziehbaren Unfallschilderung in der Lage. Der Anwalt, den Du ganz offensichtlich benötigst, muss verdammt stark sein, wenn Du genauso redest wie Du schreibst.

Kommentar von NcDenzel ,

Um das mach ich mir viel weniger sorgen wer mein Anwalt ist ;-) .. Es scheint so aus das Mann meine Frage nicht versteht deswegen bitte ich nicht mehr zu kommentieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten