Frage von bastiarius,

Fahrrad-Schloss Abus halterung offnen

Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe einen Fahrrad-Schloss Abus Catena gekauft. Es hat noch Halterung, ich wollte nur testen, wie diese Halterung funktioniert.

Es sieht wie auf dem bild: http://www.amazon.de/ABUS-Fahrradschloss-Catena-680-brown/dp/B002VWJTUW/ref=sr12?ie=UTF8&qid=1298049414&sr=1-2

Auser Schloss und halterung kriegt man ein kleines Metall-Teil. Ich wusste nicht, was sollte ich damit machen. Vielleicht zu erst in der Halterung Rein, danach den Schloss. Keine Ahnung.

Vielleicht kriege ich den Schloss nicht mehr raus. Weisst jemand, wie es funktioniert? Bitte, Hilfe!

Antwort von Maho1X,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Könntest du bitte ein Foto von deinem Problem machen?

Und ein Foto von sämtlichen Teilen die als Zubehör & Halterung dient.

Ich glaube dieses kleine Metall-Teil gehört zur Halterung, nicht zum Schloss.

Kommentar von bastiarius,

Hallo, ich habe teilweise verstanden, der Schloss wird frei von Halter, indem man den Schloss offnet. Das Teil, das jetzt mit Halter verbunden, kann man vom geoffneten Schloss trennen. Aber ich verstehe trotzdem nicht, wotu dieses ovales Ding gut, was sollte ich vielleicht früher damit machen?

Und danke für die Hilfe..

Antwort von AlbertM,

Ist das Problem jemals gelöst worden? Ich stehe nämlich seit gestern vor dem gleichen Problem. Auch ich weiß nicht wie dieses kleine Metallteil zu montieren ist. Der große Metallhalter (in den das Schloss hineinschließt) läßt sich zwar recht fest in die Kunststoffhalterung (an der Stallstange montiert) hineinschieben, und sitzt ohne Bewegung auch recht fest, läßt sich aber doch recht leicht wieder herausziehen. Bei Fahrten über hlprige Wege habe ich da Angst dass es sich löst und das Schloss runterfällt. Ich nehme an dass das kleine Teil das irgendwie fixieren soll, es ist aber überhaupt nicht erkennbar wie das anzubringen ist, es paßt nirgends rein/ran/drauf. Von einem Markenhersteller wie ABUS hätte ich mir wenigstens eine minimale zum Schloss passende Anleitung erwartet.

Kommentar von bastiarius,

Also, ich habe danach im Geschäft nachgefragt - wegen dieses Teil aus Metall. Es wäre eine andere Art für die Halterung, aber wenn die Halterung wie von mir schon zusammen gebaut wurde, kannst man es vergessen.

Und es kommt nicht irgendwo rein, und hat mit Festsitzen des Schloßes auch nicht mehr viel zu tun.

Tatsächlich kann ich deine Befürchtungen bestätigen. Bei mir fiel den Schloß tatsächlich aus die Halterung raus. Habe es nicht verloren, nur ein paar Spuren bekommen.

Antwort von Haui1989,

glaube das ist zum festsetzen der Stifte, bei einer Änderung der Zahlenkombination! (hoffe ich meine das richtige schloss) (und ja, ich habe das Bild gesehen)

 

dann würde es bedeuten, das sich das schloss wohl ffür immer und ewig nur mit der von Werk aus eingestellten Zahlenkombi 0000 oder 1111 öffnen lässt!

Antwort von bastiarius,

So sieht es aus. Aber dieses kleines Ding ist großer, als auf dem Bild. Ich vermute, dass ich dieses kleines Teil zu erst reinschieben sollte. Und was kann ich jetzt machen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten