Frage von GutGefrag, 55

Fahrrad Restauration?

Hi Leute, kenne mich momentan echt wenig mit Fahrrädern aus, daher diese Frage. Hab bei meim Opa im schuppen nen altes Rennrad gefunden. Rahmen,Sattel und griff sehen echt mega hochwertig aus und gefallen mir. Denkt ihr mit handwerklich begabten Händen kriegt man es hin, neue Reifen,felge und schlauch, mit Bremsen und Gangschaltung einzubauen? Wäre ne Hobbyarbeit, obs sinn macht frag ich nicht. Danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, 12

Natürlich ist das möglich.

Reifen, Felge und Schlauch sind jetzt nicht die Schwierigkeit.

Felgenbremsen funktionieren über einen Seilzug, müssen also nicht einmal entlüftet werden.

Gangschaltung könnte etwas kniffliger werden, wenn es so eine ist, bei der man am Rahmen schaltet und nicht am Lenker.

Mit dem richtigen Werkzeug und ein wenig Unterstützung aus einem speziellen Forum sollte das alles machbar sein.

Ist doch ein schönes Hobby.

Antwort
von huldave, 31

Klar kriegt man das hin, wenn der Rahm noch in Ordnung ist, lohnt sich das

Kommentar von GutGefrag ,

Wenn man sich neue Felgen und Reifen kauft, ist bei den Reifen ein Schlauch gleich dabei?

Kommentar von huldave ,

gibt auch schlauchlos Fahrradreifen, sonst ist der Schlauch extra. Wünsch dir viel Freude beim Basteln

Antwort
von JackBl, 19

Ich würd's auf jeden Fall machen. Man kann auch immerhin was dabei lernen.

So ein altes Rennrad hat meist schon was.

Antwort
von REVOLTEC04, 26

klar mach ruhig das kostet max. 50 € wenn du es selber machst klar trau dich das ist doch cool

Kommentar von GutGefrag ,

Felgen, Reifen, Gangschaltung und Bremsen 50€?

Kommentar von REVOLTEC04 ,

achso felgen naja rechne mit 25 € mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community