Fahrrad Reparateur gibt fahrrad nicht zurück?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich hoffe, du hast die durchschrift vom reparaturauftrag noch.

geh hin, sag, du möchtest DEIN fahrrad sofort mitnehmen. oder es wenigstens sehen.

ich glaub ja, er hat das ding verschlampt... oder es jemandem mit den worten "nimm mein fahrrad" angeboten, weil seins nicht fertig war und der hat es genommen...

rückt er das rad nicht raus, geh bitte mit der durchschrift der reparaturbestätigung zur polizei und erstatte anzeige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm den Auftrag auf Grund der langen Dauer entziehen und ihn zur Not wegen Unterschlagung anzeigen, er ist haftbar für das Fahrrad...ich vermute aber langsam es ist gar keine Firma, wo Dein Rad ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 Monate? Dem hätte ich die Hölle heiß gemacht. Du lässt dir aber auch gerne auf der Nase rumtanzen, oder?

Hast du wenigstens einen Nachweis das du das Fahrrad bei ihm in Reparatur gegeben hast?

Setze ihn schriftlich eine Frist, und wenn du das nächste mal dort bist einfach mal beiläufig ansprechen das es den Verdacht auf Betrug gibt und du Überlegst Anzeige zu erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Fahrrad gestohlen wurde, muss er Schadenersatz leisten. Wenn das Fahrrad noch da ist, muss er es an dich aushändigen. Nötigenfalls kannst du die Polizei rufen, die ihn zur Herausgabe auffordern (und auch durchsetzen) werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird dir nur die polizei helfen können. Es könnte natürlich so ein starker andrang sein dass der laden vollkommen überfüllt ist aber davon gehe ich nicht aus.

Woher weißt du dass es eine werkstatt ist? Ist es ein laden oder irgendein typ im hinterhof?

Hast du die rahmennummer und kaufbeleg des rades? So kannst du nachweisen, dass es dein rad ist. Ohne kann die polizei nicht viel machen.

Mfg und viel glück

Gb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal mit der Polizei dahin :) anders geht es ja anscheinend nicht, hätte ich an deiner Stelle auch gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen Beleg das du das Fahrrad dort angegeben hast? Oder zeugen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nef1NQ2
13.04.2016, 19:23

nein ich habe keine zeugen :/

0

Bestehe auf der Herausgabe, wenn er es nicht freiwillig tut, schalte deine Eltern sein.

Solltest du über 18 sein, nimm dir einen Anwalt.

Meistens reicht ein Schreiben des Anwalts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung