Frage von Poggi200, 64

Fahrrad reifen Wechsel wie?

Ja ich will den hinteren Reifen abmontieren weiß aber nicht wie..

Antwort
von MatthiasHerz, 33

Rad an der Nabe losschrauben, Kette runter, Reifen wechseln, Kette wieder drauf, Rad wieder festschrauben.

Antwort
von auchmama, 21

Früher habe ich alle Fahrräder selber repariert, da gab es aber auch noch nicht so viel Schnick Schnack an den Rädern.

Wir wohnen jetzt in der Nähe einer Studenten-Hochburg, mit reichlich Fahrrad-Betrieb. Es gibt etliche Fahrrad-Werkstätten und die Preise sind so günstig, dass es einfach keinen Sinn macht, dass man sich selbst am Rad versucht und schnell gehen die Reparaturen auch noch.

Frag doch einfach mal in einem Fahrradladen, was der Spaß da kosten würde. Wenn durch Eigenreparatur noch mehr Schaden entsteht, rechnet sich der Selbstversuch auch nicht mehr!

Viel Erfolg und alles Gute ;-)

Kommentar von Poggi200 ,

Ja ich will das aber selber können weil wenn man im Wald ist und 30 km weg von allem ist kann ich auch keine Hilfe suchen

Kommentar von auchmama ,

Kann ich nachvollziehen und ist ne gute Einstellung! Frag doch in der Werkstatt nach, ob Du zusehen kannst. Dann weißt Du in Zukunft zuverlässig, wie Du Dir selber helfen kannst!

Eine weiter Möglichkeit wäre, mal bei "youtube" nach einem entsprechenden Video zu suchen. Habe da schon wertvolle Tipps für alle möglichen Reparaturen gefunden ;-)

Kommentar von Poggi200 ,

Hab es schon geschafft trotzdem danke ;)

Kommentar von auchmama ,

Du bist ein brauchbarer Held - weiter so! ;-)

Antwort
von ghost40, 8

Steckachse raus und fertig. Oh, Scheibenbremse und Fahrrad steht am Kopf? Ich weiß schon was als nächste Frage kommt: Meine Bremse funktioniert nicht mehr, fühlt sich so schwammig an. Also ja nicht die Bremse betätigen während das Rad am Kopf steht sonst bekommst du Luft ins System!

Antwort
von kunibertwahllos, 32

ja schon? denk dran es gibt zwei Richtungen :D^^ und nach schwer kommt leicht

Kommentar von Poggi200 ,

Ja das ist so verdammt fest ich bin mir unsicher

Kommentar von kunibertwahllos ,

also Uhrzeiger ist rein drehen und umgekehrt ist auch n pobliger Imbus ist halt so


Kommentar von Poggi200 ,

Ja ich hab es mit einer Zange dazu versucht haha es bewegt sich nicht

Kommentar von kunibertwahllos ,

versuch mal ein Rohr an den Imbus zumachen^^ haha am betsen metall

Kommentar von Poggi200 ,

Oh es geht Danke haha

Kommentar von auchmama ,

WD40 bewirkt bei sowas auch wahre Wunder ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten