Frage von Tobble, 48

Fahrrad ramengröße okay?

Also ich will mir folgendes fahrrad mit der rahmengröße 47cm kaufen

http://m.fahrrad.de/merida-bigseven-20-d-275-schwarzgruen-468219.html

Ich habe eine schrittlänge von 81-84 je nachdem wie man das mit den juwelen toleriert

Antwort
von vierfarbeimer, 28

So wie ich das sehe, brauchst du bei dem Rad mindestens 50-52 cm Rahmenhöhe. Entscheidend ist immer die Probefahrt. Deshalb solltest du bevor du dich entscheidest ausgiebig Probe fahren und vergleichen. Ich lese leider viel zu oft auf dem Gebrauchtmarkt für Fahrräder, dass Leute ihr Rad verkaufen müssen weil sie sich in der Radgröße verkauft haben.

Entscheidend ist, dass du dich auf dem Rad pudelwohl fühlen musst. Und das findest du nur heraus indem du ausgiebig vergleichst.

Ich habe am Samstag ein XL und ein 4XL Rad Probe gefahren. Laut Konfigurator wäre das XL Bike für mich das Richtige gewesen. Ich habe mich auf dem 4XL jedoch entschieden wohler gefühlt, weshalb für mich vermutlich das XXL oder das 3XL das Richtige wäre.

Also, wenn du dich nicht schon kurz nach dem Kauf ärgern und umhandeln willst, solltest du ausgiebig Probe fahren und dich mit 2-3 Geometriedaten für Fahrradrahmen (Sitzrohrhöhe, Oberrohrlänge, usw.) vertraut machen. Dann wird alles gut.

Kommentar von Tobble ,

Danke ich habe jetzt ein Corratec rad in einer rahmengröße von 50 cm gekauft... da hätte ich echt fast einen fatalen felkauf gemacht ;D

Kommentar von vierfarbeimer ,

Herzlichen Glückwunsch zur Neuerwerbung. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem neuen Gerät. Corratec ist sicher eine gute Wahl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten