Frage von Chris111Squall,

Fahrrad Nabenschaltung abbauen

Hallo Leute

will mal wissen ob ich bei meinem Hinterrad die naben-Schaltung rausbauen kann, will das Rad auf ein fahrrad ohne schaltung bauen und dieser Stift der den Gang bestimmt ist auf der kleinsten Stufe und das ist ziemlich anstrengend im ersten gang zu fahren...

Hoffe ihr könnt mir schnell helfen. danke

mfg

Hilfreichste Antwort von newcomer,

das geht nur wenn der Rahmen die gleichen Streben und Stangen und eine Lasche für die Fixierung und für den Seilzug entsprechende Befestigungen hat

Kommentar von newcomer,

schau dir mal bei beiden Rahmen die Befestigungspunkte an, ob die nahezu identisch sind.

Kommentar von Chris111Squall,

danke erstmal aber wie baue ich die "nabe" ab

Kommentar von newcomer,

bei der Nabe seitliche Schrauben lockern, Kette vom Zahnrad heben, falls die Gangschaltung an der Nabe zusätzlich befestigt ist, ebenfalls lösen. Kettenschutz entfernen

Kommentar von newcomer,

"http://www.pdeleuw.de/fahrrad/reparaturkurs/schaltung.html#kettenschaltung"

Kommentar von Chris111Squall,

oder am besten wie krieg ich den gang raus

Antwort von WalterD,

Die Nabenschaltung ist defekt? Der Seilzug läßt sich noch bewegen? Ist der Seilzug gerissen und die Nabe steckt in der Grundstellung fest? Rücktrittnabe oder Freilaufnabe? --- Ansonsten Hinterrad raus, neues Hinterrad für Schraubkranz und schraubbaren Freilauf rein, Kette kürzen, fahren. Hinterrad 28" ca.30-40 € Schraubfreilauf 20 €---

Kommentar von Chris111Squall,

was weiß ich ich will das rad auf ein anderes fahrrad bauen und der gang ist auf dem ersten eingestellt will den raus haben

Antwort von DollyPond,

ich hab das umgekehrte bei meinem rad im fahrradladen machen lassen. das hat mit material ca. 120 euro gekostet, weil das gesamte rad ausgetauscht wurde.

Kommentar von Chris111Squall,

ich will das rad behalten und auf ein anderes fahrrad bauen OHNE nabenschaltung, komplett ohne gangschaltung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community