Frage von whitetoblack, 36

Fahrrad mit kleinem Motor?

Dürfte ich mit einem kleinem Motor, der das Hinterrad antreibt, rumfahren? Also auch im Straßenverkehr und außerhalb meines Grundstückes?

Antwort
von Geko1, 12

Wenn du einen E-Motor dran machst sind zwei Dinge zu beachten, ob du ohne oder mit Zulassung fahren darfst. Ohne Zulassung darf der Antrieb bis max. 25 km/h unterstützen und es muss ein Kurbel Sensor verbaut sein. Dieser gibt den E-Motor nur "frei" wenn du auch selber in die Pedale trist.

Antwort
von LetsTim, 18

Was heißt kleiner Motor? Elektro denke schon. Wenn du einen Benzin motor ran baust, zählt es ja schon als kleinkraftrad. dafür brauchst du einen führerschein.

Kommentar von whitetoblack ,

So einen 250 Watt Motor für 70€

Kommentar von LetsTim ,

Elektro darf man fahren. erkundige dich aber nochmal am besten bei einem fahhradhändler, ob das legal ist, sich selbst sowas zu bauen.

Kommentar von wollyuno ,

klar kannst e-motor fahren aber nur als unterstützung mit treten.wenn das ding allein fährt brauchst betriebserlaubnis,mofakennzeichen und den schein dazu und helmpflicht

Antwort
von wollyuno, 15

nur wenn du eine betriebserlaubnis hast und den mofaschein bis 25kmh.dazu brauchst ein versicherungskennzeichen

Antwort
von vala03, 4

Bist du zu faul um selber zu fahren oder was?😂😂😂

Kommentar von whitetoblack ,

Nein😂aber wenigstens bin ich keine 1,60 😂

Kommentar von vala03 ,

ey lass mich das hat damit über Haupt nichts zu tun😂ich hab schon ne frage gestellt wegen der Größe und da War des scheiß egal haben die gesagt 😋😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten