Frage von Sessy28, 36

Fahrrad meiner Freundin gestohlen , was nun?

Hey :) Vor ein paar Wochen wurde das Fahrrad einer meiner Freundinnen gestohlen . An dem Tag hatten wir Schule , und am Morgen hatte sie es an einen Fahrradständer mit einem Schloss drangemacht. Ihr Fahrrad War wirklich nicht billig . Als wir dann aus der Schule gehen wollten , war es weg . Nun hat meine Schwester am Samstag Abend eine Jungs Gruppe gesehen mit dem gleichen Fahrrad , und das ist ein Mädchen Fahrrad . Heute in der Schule , sah ich aus dem Fenster und bemerkte einen Jungen mit dem selben Fahrrad wie ihrer und der Sattel war weg , d.h die Person ,die ihr Fahrrad gestohlen hat , wohnt in unserer Stadt . Nur leider will sie keine Anzeige gegen Unbekannt machen , da sie meint ihr neues Fahrrad ist viel schöner . Aber sie will , wenn sie diese Person mal sieht , mit ihrem Fahrrad , ihn zur Rede stellen und ihn befragen woher er das Fahrrad hat und wie viel es gekostet hat usw. . Aber ist das vielleicht nicht gefährlich ? Weil er könnte doch auch dann mal handgreiflich werden , denn er ist ein paar Jahre älter als wir , so sieht er auch aus . Ich hab mir auch einiges an dem Täter gemerkt( Haarfarbe, Jacke , Hautfarbe. . ) . Ich finde es halt bisschen schade , dass sie ihr Altes nicht zurück will , wie kann ich sie jedoch umstimmen , weil man kann ja den Täter nicht einfach so laufen lassen ? Danke !

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sessy28,

Schau mal bitte hier:
Polizei Fahrrad

Antwort
von offeltoffel, 16

Da wirst du sie nicht groß umstimmen können. Wenn das Geld bei ihr oder ihrer Familie so locker sitzt, dass man den Weg des geringsten Widerstandes gehen kann und einfach ein neueres, noch schöneres, kauft, wird sie sich die "lästige Prozedur" bei der Polizei ersparen wollen.

Wenn ihr am neuen Fahrrad etwas liegt, dann sollte sie ein Foto machen, wo sie darauf sitzt und die Kaufquittung aufheben - nur falls wieder einmal etwas passieren sollte. Außerdem kann man eine Nummer wo einritzen und wo hinterlegen, als Beweis, dass es einem selbst gehört.

Gefährlich wird es aber nicht sein, den vermeintlichen Dieb darauf anzusprechen. Wer die Eier hat, mit dem Diebesgut direkt vor eurer Nase stolz auf und abzufahren, der ist bestimmt um keine dämliche Bemerkung verlegen. Er weiß vermutlich genau, dass ihr es ihm nicht nachweisen könnt oder wollt.

Antwort
von Alsterstern, 18

Ich würde ganz einfach sagen: ist nicht Deine Angelegenheit, da hast Du nichts mit zu tun.

Antwort
von schleudermaxe, 11

Dann gibt es ja von der Hausrat Baustein Fahhrad ein neues. Zuvor zur Polizei und eine kleine Wartezeit übertehen und gut ist.

Antwort
von rockylady, 15

sie wird weder eine Anzeige machen, noch wird sie ihn zur Rede stellen. Sie hat sich damit abgefunden und ist froh, ein neues zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten