Frage von wiedermalich, 127

Fahrrad geklaut. Nun wieder gefunden. Melden?

Mein Fahrrad wurde Anfang 2015 gestohlen.

Ich habe es sofort der Polizei und der Versicherung gemeldet.

Nach mehreren Wochen wurde das Verfahren eingestellt und die Versicherung hat mir den vollen Neu-Anschaffungspreis für das nun mehrere Jahre alte Fahrrad erstattet. Von dem Geld hatte ich mir natürlich sofort ein neues Fahrrad geholt.

Nun habe ich jemanden gesehen, der auf meinem Fahrrad herum fährt. Ganz in meiner Nachbarschaft. Da mein Fahrrad ein Einzelstück ist/war, bin ich mir absolut sicher, dass es mein gestohlenes Fahrrad ist.

Frage ist nun: Wenn ich es der Polizei melde und es als emin Fahrrad identifiziert wird, muss und das Geld der Versicherung zurück zahlen? Was mache ich dann mit dem neuen Fahrrad? Bleibe ich auf den Kosten sitzen?!

Antwort
von BenniXYZ, 74

Melde es der Polizei! Dann haben die Beamten endlich mal einen Erfolg zu verbuchen. Das baut auf. Na vielleicht.

Der Versicherung ist piepegal was du machst. Der Schaden ist abgerechnet und verbucht. Es kostet Zeit und Energie, alles neu aufzurollen und zu überprüfen. Das gefundene Fahrrad gehört der Versicherung, blos wohin damit? Noch gibt es keine Lagerhallen für aufgefundene Gegenstände. Und wer sollte sie und das erforderliche Personal wohl bezahlen?

Kommentar von wiedermalich ,

sprich, wenn cih es melde und es als "meins" identifiziert wird, ist es garnicht mehr "meins" weil es mir die versicherung quasi schon abgekauft hat? und was danach passiert ist erstmal offen?

ich hatte nur bedenken, dass diw irklich sagen "hey, du hast dioen fahrrad wieder? also wollen wir unser geld wieder!" uznd da shabe ich ja schon ausgegeben

Antwort
von Andremiers3006, 79

das kommt ganz auf ide versicherrung an nicht jede holt sich das geld wieder und wenn sie das macht dann nicht von dir sondern von demjenigen der das fahrad geklaut oder derzeit im besitz hat

zur Polizei das ,elden würde ich schon machen die regelt dann den rest und sagt dir dann wiie es weiter geht

Antwort
von Cawocaw, 76

Melde es einfach , warum solltest du für die kosten zahlen wen du den Dieb kennst ?

Kommentar von wiedermalich ,

naja, weil die versicheurng dann doch sagt, dass ich mein fahrrad wieder habe. also habe ich doch kein anspruch mehr auf die summe, die ich als erstattung bekommen habe, oder?!

das "blöde" ist ja, dass ich die summe schon für ein neues fahrrad ausgegeben habe. also müsste ich aus meiner eigene tahsc edas geld der versicherung wieder geben und hätte dann ein teueres fahrrad im keller stehen, welches ich nicht mehr nutze

Kommentar von Cawocaw ,

achsoo hab es falsch verstanden , bei mir war es mal genau so nur jedoch hat meine versicherung dann nichts von mir verlangt da mein fahrrad nicht so war wie ich es gekauft habe :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community