Fahrrad bremst nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hast du hydraulische Scheibenbremsen oder eine Felgenbremse mit Seilzug?

Bei der hydraulischen Bremse dürfte es ausreichen, die Bremse zu entlüften. Je nach Bremsflüssigkeit (Mineralöl oder DOT) sammelt sich nämlich Luft oder Wasser in der Leitung, weshalb du dann nicht mehr richtig bremsen kannst. Zum Entlüften brauchst du ein Entlüftungs-Kit oder lässt es machen.

Wenn deine Bremse mit einem Seilzug funktioniert, solltest du diesen einfach mal wechseln. Mit der Zeit längt sich der oder fängt vielleicht an zu rosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besitzt dein Fahrrad Hydraulikbremsen oder Bremsen mit Bowdenzug "Seilzug"? Je nach dem hat es untersiedliche Ursachen.

Bei Hydraulikbremsen gerät mit der Zeit Luft ins System, was auch im Stand geschieht (über den Winter). Das Entlüften selbst zu machen ist aufwändig und eine riesen Sauerei, außerdem braucht man dafür ein passendes Kit für das Bremsenmodell. In einer Fahrradwerkstatt kan man das auch machen lassen, ist aber teuer.

Bei Bowdenzugbremsen kann der Seilzug reissen oder dehnen. Entweder man tausch ihn aus, oder man zieht bei den Bremsbacken das "Metallseil" nach. Es ist auch möglich, dass du die Bremsbacken austauschen musst, da sie abgebremst sind.

Bei beiden ist Wichtig: Wenn du nicht weißt was du da tust, dann lass es eine Werkstatt machen. Funktionierende Bremsen sind sehr wichtig für deine Sicherheit und sollte sich etwas lösen oder dergleichen, dann ist das sehr gefährlich!

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für Bremsen. Scheiben oder Felgenbremsen?

Am wahrscheinlichsten ist, das das Kabel von den Bremsen zu den Hebeln irgendwie kaputt ist. Es kann sein, dass die Verbindung Hebel-Seil nicht richtig funktioniert. Sollte sich das Kabel bewegen, dann guck mal ob die Bremsbacken sich bewegen. Villt sind die auch nur falsch eingestellt. Guck ob die Bremsbacken noch in Ordnung sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
da ja schon geklärt ist was für eine Bremse du hast hab ich hier ein kleines Video für dich:

Lg Sven

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt du was für Bremsen du hast ? Scheibenbremsen und wenn ja, Hydraulische oder Mechanische ? Oder noch Bremsklötze? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascha3599
09.06.2016, 22:21

Sind Bremsklötze.

0

Du solltest die Bremsbeläge dringend Ölen.

Oder du spannst das Bremsseil neu.

Deiner Gesundheit zur liebe, würde ich den 2ten Rat befolgen...
Es ist gut möglich, dass der Draht durch die Temperaturunterschiede an Spannung verloren hat... 
An der Handbremse ist ein Rädchen am Bremsseil, das lockerst du und kannst dann mit hebel Bewegungen und anschließendem Festziehen die Einstellung vornehmen. So kürzer das Bremsseil eingestellt ist, desto stärker reagiert die Bremse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermutlich sind die Bremsen abgenützt. Wenn noch genug da ist kann man die Seile spannen. Besser ist es die Bremsklötze tauschen und dann richtig einstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ist ein Bremsschlauch, -Zug gerissen oder ausgehangen, deine Bremsflüssigkeit ist komplett leer, deine Bremsklötze sind durch (was von alleine über den Winter eigentlich nicht passiert) oder deine Bremshebel sind komplett verstellt. Ist aber alles nichts teures.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheibe? Trommel? Klötze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Bremshebel bis zum Lenker ziehen kannst, ist wahrscheinlich das Bremsseil gerissen oder locker.

Das kannst du ganz einfach mit einem Schraubenzieher und einer Zange selbst nachziehen. Guck dir am besten ein Video bei youtube dazu an.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung