Frage von Pwnage, 74

Fahrrad bei Real gekauft?

Hallo

Ich hab mir im winter ein fahrrad bei real gekauft Ich bin jetzt zum erstenmal gemerkt das das fahrrad beim treten sehr sehr schwer geht Habe versucht so gut wie möglich zu reparieren habe es aber nicht geschafft da ich mich nicht gut auskenne.

Muss real das fahrrad oder wenn die das nicht repariert bekommen müssen die das dann zurücknehmen? Das fahrrad habe ich seit ca 6 monaten konnte das leider jetzt erst danit fahren.

Mfg

Antwort
von sonnymurmel, 42

Naja ...ich denke es wäre besser du würdest mit dem Kassenzettel und ohne vorher dran rumschrauben zu Real gehen und bittest um Rücknahme und bekommst dein Geld. Lg


Antwort
von Hasibert, 23

Was hast du denn versucht, zu reparieren? Drehen sich denn die Räder leicht, wenn man das Fahrrad anhebt? Wenn die Bremsen schleifen, ist das nur eine Einstellungssache. Vielleicht hast du einfach nur einen zu großen Gang gewählt.

Antwort
von Hoegaard, 41

Einen Reparaturversuch musst du ihnen meiner Meinung nach zugestehen. Aber vielleicht ist es einfacher für die, dir gleich das Geld zurückzugeben

Antwort
von TomBeerens, 27

Frage höflich nach, ob sie das Rad reparieren oder zurücknehmen. Falls nicht, hast du leider Pech gehabt. Kleiner Tipp fürs nächste mal: geh in einen Fahrradladen. Die haben ausgebildete Mitarbeiter und du kannst damit jederzeit zur Durchsicht gehen. Und du kannst es vor dem Kauf Probefahren, was bei den Supermärkten nicht geht...

Antwort
von Typausulm, 18

Du kaufst im Supermarkt ein Rad????? Geh mal hin und frag ob die das zurücknehmen. Ich glaub aber eher nicht das die das machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten