Frage von cracycheesy, 54

Fahrrad- welche Zoll größe für eine 5-6 Jährige?

Ich möchte meiner Tochter ein neues Rad kaufen da sie aus dem alten raus gewachsen ist. Sie ist jetzt 5 1/2 . Ich möchte es online kaufen aber bin mir nicht sicher welche Zoll Größe für sie geeignet wäre. Weiss jemand Raat?

Antwort
von Lycaa, 38

Die Reifengröße spielt nur zum Teil eine Rolle, auch die Rahmenhöhe muss zur Größe des Kindes passen. Am besten ist noch im Fahrradgeschäft ausprobieren und sich beraten lassen.

Antwort
von Nordseefan, 20

Ich rate dir wirlich vom online Kauf ab. Nicht nur aber gearde Kinder müssen ein Fahrrad ausprobieren. Es kommt ja nicht nur auf die Reifengröße an sondern auch auf die Rahmenhöhe, wie es zum Lenker kommt,  Kann es die Bremsen gut greifen, wie es das Rad händeln kann und vieles mehr.

Antwort
von Goodnight, 24

Als Vater solltest du so verantwortungsbewusst sein und dein Kind probefahren lassen. Ein Fahrrad das vom Kind nicht gut beherrschbar ist, ist einfach enorm gefährlich.

Du musst dir ansehen können wie das Rad verarbeitet ist, wie die Bremsen zu bedienen sind etc. Da kommt nur ein Fachhändler in der realen Welt in Frage.

Antwort
von Masurenland, 37

Im Internet gibt es Größentabellen /www.kinderfahrradladen.de/groesse-kinderfahrrad-radfahren-alter-schrittlaenge-me...

Kommentar von imsohappy100 ,

Kinderfahrradladen.de Gutschein - 10% Rabatt

https://goo.gl/g3zSuH

Antwort
von kuku27, 18

Ich bin überrascht dass alle Kinder mit 6 Jahren gleich groß sind. Mit 1 Jahr und auch mit 10 Jahren gibt es große Unterschiede.

Dann noch das Verhältnis Körpergröße zu Beinlänge, ist auch nicht überall gleich. Ohne probieren ist entweder dumm oder verantwortungslos. 

Bei dumm wirfst es weg wenn es nicht passt sonst zwingst das Kind auf etwas unpassendes.

Was beinahe wichtiger ist als das  Fahren ist das sichere Bremsen. Kann das Kind die Bremshebel fassen? Sind sie einstellbar.

Zumindest bei einem Fachhändler mal ausprobieren und dann unfairer Weise über Ebay kaufenm.

Antwort
von cracycheesy, 9

Jetz an alle Schwachköpfe die hier nur Flamen: Hätte ich das Geld ein neues Rad beim Händler zu kaufen würde ich es tuhen, da dies jedoch nicht der Fall ist,da ich als (so wurde es betont) eventuell dummer Mensch momentan in meinem Studium relativ wenig Geld verdiene, muss ich, da ich meiner Tochter trotzdem das Radfahren ermöglichen möchte, auf günstigere Alternativen zurück greifen. Ich bitte um einfache Beantwortung meiner Fragen und nicht um altkluge Weisheiten und vorallem nicht um falsch interpretierte Feststellungen von eventuell minderbegabten Individuen die meinen Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten