Frage von FRAgezeicheen, 314

Fahrprüfung zum 3 mal nicht bestanden.Was kann man gegen Prüfungsangst tun?

Hallo,
Bin 18 Jahre alt und bin schon sehr lange dabei meine Fahrprüfung zu machen.
Theorie hab ich beim ersten mal bestanden aber die Praxische Prüfung hab ich schon das 3 mal nicht bestanden und morgen ist meine 4 und ich hab immer total angst meine Hände werden nass Knie fangen an zu zittern beim fahren.
Meine Fehlern fahren Schild übersehen bei der ersten Prüfung und die anderen 2 Vorfahrt nicht gelassen.
Das ist bei mir immer total komisch ich weiß das ich das nicht darf oder bzw weiß wie ich das richtig machen muss aber trotzdem mach ich den Fehler.
Hab mir schon Beruhigungs Tropfen geholt und hoffe das hilft morgen.
Hat jemand noch Tipps für mich ?

Antwort
von Branko1000, 280

Ich habe auch übermorgen meine 2 Praktische Prüfung.

Ich denke mir, wenn ich nochmal durchfalle, na und, es gibt schlimmers, z.B. irgendeine unheilbare Krankheit zu bekommen oder so etwas

Antwort
von lovelymissx, 314

Am besten wäre es gewesen, wenn du mit diesen Tropfen schon paar Tage vorher angefangen hättest, dann wirken sie besser. Aber gut, dass du welche hast!
Versuch dich zu entspannen und ignorier den Prüfer hinten. Du kannst sogar fragen, ob du 2 Minuten Pause machen kannst mittendrin. Vielleicht nutzt du das, um nochmal runterzukommen.
Außerdem hilft: langsam fahren!
Natürlich soll man zügig vorankommen, um den rückwärtigen Verkehr nicht zu stören, allerdings hast du wenn du nur etwas langsamer fährst, mehr Zeit deine Umgebung zu beobachten.
Viel Erfolg, du schaffst das schon!

Antwort
von SenfAbgeberin, 267

Beruhigungsmittel sind gut. So hat es auch ein Bekannter von mir beim 3. oder 4. Versuch geschafft. Viel Glück.

Kommentar von Digarl ,

Naja ob die am Steuer gut sind ist eine andere Frage. Aber hat ein Bekannter bei mir auch so beim 3. Versuch geschafft. 

Kommentar von SenfAbgeberin ,

Es wäre natürlich schöner, wenn man nicht auf solche Mittel zurückgreifen müsste. Leider ist das manchmal die einzige Option. LG

Antwort
von user3322, 234

Fahr langsam. Stell dir vor (was natürlich schwer ist), das es keine Prüfung ist. Denk positiv. mehrere Milliarden Menschen haben es geschafft, wieso solltest du es nicht packen? Halte ständig das mit Vorfahrt im Kopf, dann vergisst du es vlt nicht. Sag einem Kumpel der soll 40 min auf einem Zebrastreifen rumtanzen, während du vor ihm steht in der Prüfungsstunde... so haste den Lappen auch bestanden :D

Antwort
von Pippifussel, 210

Hab morgen das 2 mal und hab auch mega schiss ..
Ich schau mir gerade Videos an dann vergess ich das immerhin für kurze Zeit :D

Antwort
von chiller1735, 215

Einfach voll auf die Straße fokussiert sein und gar nicht an den Typ da hinten denken. Und im Hinterkopf haben das es bald vorbei ist. Sind ja nur 45min. Manchmal auch nur30.

Antwort
von Mami3280, 195

Hi.. Ich hab mein Schein erst seit 2 Jahren. Ich habe bevor ich los gefahren bin erst mal tief Luft geholt und nebenbei Kaugummi gekaut das hat mich beruhigt versuche den Kopf auszuschalten und bilde dir ein du bist ein Taxi Fahrer der einen Kunden von A nach B bringen muss. Bei mir hat s geklappt. Ich bin auch einmal durchgefallen aber der Prüfer hat sein Namen Ehre gemacht der hieß nämlich Zorn klar das man da durch fällt der hat mich nach zehn Minuten aus den Auto geschmissen. 😣. Also schön ruhig bleiben und tief einatmen. Drücke dir die Daumen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community