Frage von nico597, 106

Fahrprüfung verhauen. Habt ihr Tipps fürs nächste mal?

Hallo Community, ich hatte heute die praktische Fahrprüfung und bin leider durchgefallen. Damit hatte niemand gerechnet, weil ich vorher eine super Fahrstunde hatte und mein Fahrlehrer auch der Meinung war das ganze müsste klappen (ich hatte schliesslich 30 Fahstunden!!). Leider hatte ich einen extrem unfreundlichen Prüfungsexperten welcher mich mich derart provozierte, anschrie und verunsicherte so dass alles schief ging was schiefgehen kann. In ein paar Wochen habe ich einen 2. Versuch und bräuchte von euch ein paar Ratschläge damit ich ruhig bleibe und zeigen kann was ich draufhabe, wenn ich wieder an einen solchen Sadisten gerate..

Antwort
von SupraX, 57

Der Prüfer versucht einen zu verunsichern und Fehler zu provozieren, ist völlig normal und auch so gewollt. Sie gucken meistens sehr grantig bis neutral, malen ständig auf ihrem Notizblock herum, grummeln manchmal unzufrieden vor sich hin oder schütteln den Kopf, lassen einen fiesen Spruch ab... das gehört alles dazu. Du sollst schließlich zeigen, dass du auch unter Stress und Druck noch in der Lage bist sicher zu fahren. Dass du es in entspannter Atmosphäre kannst hast du ja vorher bereits bewiesen, sonst hätte dein Fahrlehrer dich erst garnicht zur Prüfung angemeldet. Aber du wirst im Straßenverkehr immer wieder in Situationen geraten die extrem an den Nerven zerren - und damit musst du umgehen können.

Dich anschreien und seinen Frust an dir auslassen darf der Prüfer aber nicht. Da solltest du dich zusammen mit deinem Fahrlehrer beschweren und diesen Prüfer in der Wiederholungsprüfung nachdrücklich ablehnen.

Antwort
von Neveeergiveup, 32

Ich hoffe,dass du beim nächsten mal ein freundlichen Prüfer hast und wegen der Aufregung gibt es Tropfen aus der Apotheke die wie Wunder wirken.Die heissen :Bachblüten essence.Frag mal beim nächsten mal in der Apotheke nach.Keine Angst die machen nicht Fahruntüchtig oder so und die sind auch Alkoholfrei.Aber eins verstehe ich nicht,Warum war dein FL nicht in der Prüfung dabei ? 

Viel Erfolg beim nächsten mal .

Kommentar von nico597 ,

weil in der Schweiz diese Regel gilt. Während der Prüfung muss der Fahrleher in der Mfk warten..

Antwort
von Sonnenstern811, 57

So was kann jedem passieren, denn kein Mensch fährt völlig fehlerfrei. Woran lag es denn?

Dein Fahrlehrer hätte dich vor ihm warnen können, denn er sollte ihn kennen. Was sagt der denn dazu?

Kommentar von nico597 ,

ich habe allehand fehler gemacht, von verschalten bis zu langsam fahren war von allem was dabei... leder konnte mich mein Fahrlehrer auch nicht von diesem Typen warnen, weil er selbst nicht wusste von wem ich getestet werde...

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Ach so. Dann warte bloß, bis der mal Urlaub hat. Wenn ich sehe, wer und was hier in Ostbayern alles hinter dem Lenkrad sitzt und wie gefahren wird, dann sträuben sich mir die Nackenhaare. Bin selber nicht mehr der Jüngste, aber vielleicht gerade deshalb. Hier heißt es auch so schön: mit 18 KRIEGT man den Führerschein. Komm halt notfalls hierher.

Kommentar von nico597 ,

...und mein Fahrlehrer war bei der Prüfung auch nicht dabei, im Auto waren nur ich und der Prüfer

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Waaaas? Wo gibt es das denn? Der Fahrlehrer m u s s dabei sein um notfalls eingreifen zu können. Was allerdings das momentane Ende der Fahrt bedeutet. Der Prüfer saß ja wohl hinten, oder? Das war Fahren ohne Führerschein. Was sagt dein Lehrer denn dazu?

Kommentar von SupraX ,

Das ist ungewöhnlich und habe ich so noch nie gesehen oder gehört. Allerdings ist meine Prüfung auch schon knapp 15 Jahre her... ich stell mir das schon alleine versicheruntstechnisch sehr schwierig vor wenn da etwas passiert (du einen Unfall verursachst oder das Auto beschädigst).

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern in meinen Augen schon als kriminell zu bezeichnen. Sozusagen, fahren ohne Fahrerlaubnis unter fastgesetzlicher Aufsicht. So lange kein Führerschein ausgehändigt ist, trägt der Fahrlehrer die Verantwortung. Alle sandere geht nicht. Wären die anderen Angaben nicht so überzeugend, würde ich es nicht glauben. Fragesteller soll mal bei der Polizei nachfragen, wie die es sieht. Es geht einfach nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community