Frage von nilslappenbusch,

Fahrprüfung oder Vorstellungsgespräch

Ich habe ein ganz großes Problem: habe am Sonntag, 08.03. meine Fahrprüfung und ebend gerade eine Einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten. Ich kann aber an dem Tag nur einen dieser Termine warnehmen!! Die Fahrprüfung kann nicht verschoben werden! Kann mir höchstens eine "Entschuldigung" vom Arzt holen. Das tue ich aber eher ungerne. Ob ich das Vorstellungsgespräch verschieben kann, weiss ich nicht. Möchte mich dort auch nicht aussießen!!

Hoffe Ihr verschtet mein Problem!

Wie würdet Ihr mit der Situation umgehen??

Antwort von GarfieldSL,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bei mir ist der 8.3. ein Donnerstag. Am Sonntag finden 1. keine Fahrprüfungen und 2. keine Einstellungsgespräche statt (außer vielleicht in der Kirche ;-)) ) Das Einstellungsgespräch sollte Vorrang haben, denn das ist dein Broterwerb. Ob du den FS einen Monat früher oder später hast, ist egal.

Antwort von BuddyOverstreet,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kann gar nicht seiner 8.3. ist ein Donnerstag

Antwort von kernstel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am Sonntag eine Fahrprüfung das kann ich nicht Glauben.

Antwort von Nico41,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf jeden Fall das Vorstellungsgespräch vorziehen und die Fahrprüfung verschieben. Da hat jeder Fahrlehrer Verständnis dafür...beim Absagen eines Vorstellungsgespräches hinterlässt Du den Eindruck, nicht wirklich interessiert zu sein. Deshalb würde ich zum Vorstellungsgespräch gehen

Antwort von rosenstrauss,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich würde mich ja eher für den job entscheiden, die fahrschulprüfung kannste immer mal nachholen

Antwort von schnico030,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also das vorstellungsgespräch würde ich nicht sausen lassen kommt nämlich ziemlich blöd aber warum kann er fahrprüfungstermin nicht verschoben werden

Antwort von tigerkralle71,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Fahrprüfung verschieben , der Job geht vor....lg

Antwort von DelfinaLouisa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

normal kann eine Fahrprüfung immer verschoben werden.

Kommentar von rolandnatze,

normal ?? ja aber er zahlt dann 84€ an den TÜV.

Antwort von Erdumlaufbahn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vorstellung kann deine Zukunft bedeuten- das ist erstmal wichtiger! Die Prüfung kannst Du wiederholen. Wenn Du das als Grund angibst dann sowieso!

Antwort von rolandnatze,

es heisst versteht, nicht verschtet, äh mach den Schein und kauf dir nen Duden und ruf den Personalchef an......

Antwort von Bananajoee,

Wer macht am Sonntag ein Bewerbungsgespräch????

Sag deinem (zukünftigen) Chef, dass du da die Fahrprüfung hast. Ihm wäre es auch lieber, wenn du mit einem Führerschein in die Ausbildung gehst ^^

Antwort von Imstillsam,

Wo ist eigentlich das Problem? Verschiebe doch einfach die Fahrprüfung.

Der Fahrlehrer wird Verständnis dafür haben. Fahrprüfung kannst du machen wann immer du willst.

LG

Antwort von BoeserEngel,

Red mit deinem fahrlehrer und bitte ihn, dass er die prüfung verschiebt. das vorstellungsgespräch ist wichtiger!

Übrigens der 8.3. ist kein Sonntag. Habe mich schon gewundert, wie man an einem Sonntag solche Termine haben kann.

Antwort von putzfee1,

Na klar, du hast sonntags Fahrprüfung und ein Vorstellungsgespräch! Seit wann wird so was sonntags gemacht? Troll dich! Und bevor du solche Fake-Fragen stellst, solltest du lieber mal etwas genauer auf den Kalender schauen. Na, dämmert´s?

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community