Frage von Mariiiiia18, 44

Fahrprüfung (Angst,Fragen)?

Hallo,

ich habe heute Nachmittag Fahrprüfung, habe ziemlich schlecht geschlafen. Jetzt habe ich noch fragen, habe mir gestern noch Videos angeschaut zum Vorfahrt gewähren, meine frage ist mein Lehrer hat gesagt nach link im 1 Gang und nach rechts den 2 Gang, im Video wurde immer gesagt vorfahrt gewähren im 1 Gang, jetzt bin ich unsicher welchen ich nehmen soll, weil manchmal ist mir der 2 gang zu schnell, aber ich habe das jetzt so gelernt, wenn ich das jetzt anders mache habe ich angst was falsch zu machen? Die nächste Frage wäre mir wurde gesagt auch wenn der Fußgänger dir ein zeichen gibt das ich nicht anhalten soll, meint der Fahrlehrer ich soll anhalten weil das der Prüfer vielleicht nichts sieht und denkt ich hätte des übersehen? Was soll ich machen?

Antwort
von TraugottM, 28

Moin,

als allererstes gilt: Keine Panik, du schaffst das schon! :)

Nun zu deinen Fragen: "Vorfahrt gewähren" würde ich tatsächlich immer im 1. Gang machen. Meist sind die Stellen, an denen du die Vorfahrt gewähren musst eh so unübersichtlich, dass es besser ist, im 1. Gang ranzufahren. Das gibt dir auch viel mehr Zeit zum reagieren.

Dein FL hat recht: Der Prüfer sitzt auf der Rückbank und hat daher einen nicht ganz so guten Blick auf das, was sich vor dem Auto abspielt. Also in einer solchen Situation lieber anhalten, bzw. deutlich langsamer werden.

Antwort
von KaLuXo, 26

Also zu dem mit den Gängen: Lieber im ersten wenn du dixh dann sicherer fühlst.
Du kannst es nach der Prüfung wenn der Prüfer dieses Verhalten bemängelt dann auxh so begründen.
Zum Fußgänger: trotzdem anhalten! Der Prüfer sitzt hinten und sieht nixht alles. In der Regel gilt, lieber einmal zu oft anhalten als einmal zu wenig.
Viel Glück und mach dir nicht zu viele Gedanken. Der Fahrlehrer weiß, dass du noch ein Anfänger bist und berücksichtigt dies auxh :)

Antwort
von Plautzenmann, 13

Denk dir einfach, wieviele Gehirnamputierte ihren Führerschein haben. Dann kann es sooo schwer nicht sein. Ich persönlich stelle das mehrmals am Tag fest :D

Antwort
von Stefffan7, 21

Also zur 1. Frage: Ich nehm immer den 2. Kuppel aber aus und roll an die Kreuzung, dann ist das Geschwindigkeit aufnehmen sanfter.
Zur 2. Frage: Da hat dein Fahrlehrer Recht, halte lieber an.

Antwort
von 010102, 14

Les dir bloß nicht noch mehr durch :D Dadurch kommen nur noch mehr Unsicherheiten. Mach das mit dem Schalten einfach so, wie du es gelernt hast und wie es gerade passt. (Ich fahre NIE im 1. Gang um die Kurve/biege ab). Viel Glück nachher !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community