Frage von bahecca12345, 199

Fahrlehrer und ihre Schüler?

Hallo erstmal, seit kurzem mache ich meine Fahrstunden und verstehe mich recht Gut mit meinem Fahrlehrer. Das "Problem" ist nur, ich weiß nicht ob es normal ist wie er sich mir gegenüber verhält oder ob er Interesse zeigt. Von vielen höre ich das sie "meistens" ein recht Cooles verhältnis zu ihren Lehrern haben Ich z..B zeige meinem Lehrer den Mittelfinger oder er verhält sich wie eine Zicke was ich ihm dann auch sage. Dann schreiben wir ab und zu in HWats app aber meistens nur nach den Fahrstunden. Wenn ich normal schaue dann sagt er meistens immer lächel mal oder sowas in der Art. Ich weiß nicht so recht es gibt noch mehre Situationen z.b hab ich ihn mal geschlagen also net feste als er und ich meinten wir reden nemmer miteinander beim Fahren und dann hat er halt so mit der Hand vor meinem Gesicht rumgefummelt. Ist des bei euch und euren Fahrlehrern auch so des verhältnis ? :)

Antwort
von Tasha, 133

Wow, was geht denn bei euch ab?!

Ich würde im eigenen Interesse den Fahrlehrer wechseln!!

Du schlägst ihn, er wedelt mit der Hand vor Deinem Gesicht rum = gefährdet Dich beim Fahren?!?!?!

Der Rest der Gesichte ist grenzwertig, aber diese Punkte würden mir sehr zu denken geben. Wenn Du ihn als Typ gut findest - keine Ahnung, ob das der Fall ist - dann kannst Du ihn privat sehen, aber als Fahrlehrer würde ich mir jemanden suchen, der NICHT mit der Hand vor meinem Gesicht rumfummelt beim Fahren.

An Deiner Stelle würde ich aber auch mal an mir selbst arbeiten und die Mittelfingergestik lassen sowie ernsthaft daran arbeiten, nie wieder jemanden zu schlagen. Dafür kann man angezeigt werden...

Antwort
von Weisefrau, 115

Hallo, nun hör mal auf eine Alte Frau! Fahrlehrer sind dafür bekannt das sie gerne ein Verhältnis mit ihren Schülerinnen anfangen. Sie lassen nichts anbrennen wie man so schön sagt.

Ein Fahrlehrer sollte sich dir gegenüber wie ein Schullehrer verhalten! Und du dich ihm gegenüber auch. 

Meine Tochter hatte eine Fahrlehrerin und das würde ich allen besonders jungen Mädchen raten.

Kommentar von Klinkhaken ,

Eigentlich sollte es doch heißen: alles was bei drei nicht auf den Bäumen ist wird ... Aber die besonders jungen Mädchen kommen einfach nicht so schnell aus dem Auto. Vielleicht sollten Sie noch hinzu fügen, das Fahrlehrer kein Beruf ist, sondern nur eine Tätigkeit wo Männer ihre Neigungungen ausleben können. Und wer nicht mitspielt fällt durch die Prüfung. Es bestehen nur die jungen Mädchen, die wenigstens einmal....usw.usw.

Kommentar von Weisefrau ,

Hallo, ich gebe hier meine eigenen Erfahrungen wieder und die meiner Freundinnen. Es ist nicht eher Bedenklich das wir Frauen überhaupt solche Erfahrungen machen mussten! Mit mir Persönlich ist der Fahrlehrer nach Haus gefahren....weil er da dringend etwas abholen musste.....dann wollte er mir unbedingt sein Haus zeigen.....und wenn ich schon mal da bin....Das alles während einer Fahrstunde die ich bezahle.

Das Bestehen entscheidet der Prüfer, nicht der Fahrlehrer.

Antwort
von RudiPaschke, 99

Zeigst du den Interesse an ihm?

Habe schonmal gehört von nem Kollegen, dass dessen Fahrlehrer sich von seiner Frau und Kind getrennt hat und für ein paar Monate mit einer 18jährigen zusammen war... später ist der bei einem Autounfall umgekommen... mit seiner damals neuen Flamme...

Nun ja um zurück auf dich zu kommen, so wie du schreibst könnte er einerseits wirklich Interesse zeigen... oder das ist einfach von Natur aus ein Spaßvogel

Jedoch falls du auch Interesse hast, frag ihn einfach mal geschickt... dann erfährst du mit. Wenn du keine Interesse hast dann frag auch lieber nicht sonst kann das zu einer komischen Situation werden :D

Kommentar von bahecca12345 ,

WoW mal eine normale Antwort hahah okay nen paar waren auch normal aber du gibst mir eine Gute Antwort hahah.  Naja, ich kenne ihn net wirklich er ist schon Nett und so ich mag ihn auch aber ob Interesse vorliegt von meiner Seite aus nicht des ich wüsste. Vielleicht ist er ja wirklich nur ein Spaßvogel und wir hoffen mal nicht des ich seine neue Flamme werde und dann bei einem Autounfall mit ihm ums Leben komme D:

Kommentar von RudiPaschke ,

Wünschen tue ich es dir nicht! Um Gottes Willen! :D Aber dadurch dass du hier fragst, kam mir so rüber als ob da was gegenseitiges wäre. Wünsche dir viel Erfolg beim Führerschein!

Antwort
von DerTroll, 103

Was für einen Fahrlehrer normal ist, hängt natürlich ganz von seinem Typ ab. Aber daß er nicht sonderlich begeistert ist, wenn du ihm den Mittelfinger zeigst oder schlägst, ist jetzt wirklich nichts, was ich als abnormal bezeichnen würde.

Antwort
von ICanCannI, 103

Ist wahrscheinlich eher Normal, dass Fahrlehrer extrem locker drauf sind und Versuchen zu den (meistens) jüngeren ein gutes Verhältnis aufzubauen, damit die Fahrschule für die Schüler auf Spaß macht und gut verläuft. :)

Kommentar von ICanCannI ,

*auch

Kommentar von bahecca12345 ,

Haja denke ich auch aber hab halt von paar Freunden gehört des die meisten sich halt net verstehen. Vielleicht habe ich halt Glück einen zu haben der alles locker sieht :)

Kommentar von ICanCannI ,

Ja, es gibt natürlich auch Fahrlehrer, die ihre Arbeit strenger durchziehen als andere. Mein Fahrlehrer war damals auch etwas strenger. Solange man aber gut lernt und der Fahrlehrer seine Arbeit ordenrlich macht, ist ja alles in Oednung :)

Kommentar von bahecca12345 ,

Ja Gut macht er des also ich Lerne dabei anscheinend will er nur die STimmung bissle auflockern damit ich net immer so Angespannt bin, ist ja auch besser so als würden wir uns nicht Austehen können.

Antwort
von Mignon2, 102

Da du ja bisher offenbar immer auf ihn eingegangen bist und ihn sogar "geschlagen" hast, darfst du dich nicht wundern, wenn er vielleicht anzüglich und dummdreist wird. Ihr bewegt euch auf derselben Wellenlänge.

Kommentar von bahecca12345 ,

Haja Schlagen kann mans net nennen, er selbst macht auch so Faxen

Kommentar von bahecca12345 ,

Und Anzüglich kann man des uch net nennen ist ja net so als ob der mich befummeln würde

Kommentar von Mignon2 ,

Deshalb habe ich das Schlagen in Anführungszeichen gesetzt. Ich hatte es schon richtig verstanden. :-)

Kommentar von bahecca12345 ,

Da bin ich ja beruhigt c:

Antwort
von TrueColorGb, 93

Wir sind nicht alle so notgeil - insofern: nein.

Kommentar von bahecca12345 ,

Naja würde der mich jetzt anpacken dann würde ich auch Wechseln

Kommentar von TrueColorGb ,

Dann wäre er vielleicht traurig. :)

Kommentar von Weisefrau ,

Grenzen muss Frau vorher setzen! Lass dich gar nicht anfassen!

Kommentar von TrueColorGb ,

Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, anderen Menschen Vorschriften zu machen, wie sie sich zu verhalten haben. Für wen eigentlich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten