Frage von Josef80, 32

Fahrkosten Erstattung zur Kita bei Krankheit?

Hallo,
Ich war über ein Jahr krank. In der Zeit hat der Opa das Kind in die Kita gebracht.
Die Kita ist in der Nähe meines Arbeitgebers ca 27km entfernt.

Kann man das irgendwie steuerlich geltend machen?

Antwort
von ChristianSHO, 9

Jein, als Werbungskosten geht das nicht.

Aber du könntest versuchen, die Kosten als Sonderausgaben geltend zu machen, auch wenn die Großeltern das Kind kostenlos betreuen oder zur Kita fahren. Allerdings verlangt die Finanzverwaltung, dass sie für die Fahrtkosten eine Rechnung ausstellen und am Besten wäre es man überweist den Großeltern auch das Geld.

Die "Einnahmen" müssen die Großeltern natürlich versteuern.

Antwort
von DerBastian90, 27

Natürlich nicht. Nur der Weg zur eigenen Arbeitsstätte kann steuerlich geltend gemacht werden. Sonst nichts. Und da du ja nicht mal gearbeitet hast, fällt das eben flach.

Antwort
von petrapetra64, 12

nein, kann man nicht. Werbungskosten gibt es nur für den Weg zur Arbeit, weder Opa noch Kind arbeiten aber im Kindergarten. Aber selbst als Werbekosten bekommt man keine Fahrkosten erstattet, man kann sie nur absetzen. 

Antwort
von grubenschmalz, 16

Natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community