Frage von quinni2mobile, 66

Fahrkosten absetzen Ehepaar/Eheleute?

Wir machen gerade unsere erste Steuer als Ehepaar. Kann es sein das man nur den Arbeitsweg von einer Person absetzen kann darf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von newcomer, 54

wenn beide arbeiten können auch beide den Weg angeben ausser sie fahren gemeinsam

Kommentar von quinni2mobile ,

on danke. Dann hab ich das irgendwie falsch eingegeben

Kommentar von are2705 ,

Auch wenn beide zusammen fahren, zu Fuß gehen oder per Tandem zur Arbeit fahren, kann jeder die Entfernungspauschale geltend machen. Bis zur Deckelung von 4.500 Euro ist das Verkehrsmittel egal.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

@newcomer:

aufgrund Deiner falschen Antwort setzt jetzt vermutlich @quinni2mobile die Fahrten des Ehegatten NICHT an und verschenkt so eine höhere Steuererstattung ....

Kommentar von newcomer ,

mal angenommen beide arbeiten in gleicher Firma zur gleichen Zeit und fahren den Weg gemeinsam. Dann wäre es Sozialbetrug wenn jeder die Fahrtkosten komplett angibt und das wollte ich bei meiner Antwort als "fahren gemeinsam" begründen

Kommentar von are2705 ,

@newcomer: Es wäre kein "Sozialbetrug", sondern vollkommen in Ordnung. Das wollte ich mit meiner Antwort sagen. ;)

Es ist eine Entfernungspauschale, die dem Steuerpflichtigen zusteht, vollkommen unabhängig davon, wie er zur Arbeit kommt bzw. welche Kosten entstehen.  

Bei einer Dienstreise wäre das natürlich nicht in Ordnung. Dort zählen die tatsächlichen Aufwendungen bzw. entsprechende Pauschalen.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

wäre mir neu, dass eine steuerliche Absetzbarkeit zu Sozialbetrug führt .........

es ist vom Gesetzgeber GEWOLLT, dass die Fahrtkosten absetzbar sind .......

Antwort
von kevin1905, 36

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten