Frage von crazylady22, 80

Fahrkartenkontrolle was nun das erste mal?

Ich habe mir jeden Monat für meine Ausbildung eine Schüler/Azubis Karte gekauft für 65,90€. Tarifstufe 3. Nun hab ich seit März die Ausbildung nicht mehr. Und hab total nicht durch geblickt dass ich im April eine neue wertmarke benötige. Wollte schließlich eine Wochenkarte bzw eine streifenkarte mir kaufen, da es mir billiger raus kommen würde. Hab aber am 7.4 die ubahn betreten und wurde kontrolliert. Der Mann hat gesehen dass ich einen verbundspass mit einer wertmarke bis März hatte ich soll die tage zur vag Kundencenter und das klären. Meine Frage lautet ich hab so was noch nie gemacht kann ich eine mobicard die nicht Namensbezogen ist denen zeigen und sagen ich benutze die momentan. Und mir die 60€ strafe mir sparen ?

Antwort
von miboki, 59

Nein, eine übertragbare Karte nützt da gar nichts. Warum hast Du nicht vorher eine gültige Wochen- bzw. Streifenkarte gekauft? 

Antwort
von CreativeBlog, 48

Nein wohl eher nicht. Weißt du beim nächsten mal bescheid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community