Frage von Obeyblack, 182

Fahrkarte gekauft, aber nicht entwertet?

Ich wohne in Köln und bin mit dem ICE nach Gladbeck (bottrop) gefahren. Alles soweit gut. Hatte auch ein gültiges ticket.

Am Tag danach bin ich mit dem NWB nach Oberhausen gefahren. Für diese fahrt habe ich mir auch ein Gültiges Ticket gekauft. War auch von anfang an gültig. Genauso wie in köln, wo jedes ticket nach dem kauf direkt entwertet ist.

Bei der Rückfahrt sind wir erst mit dem bus und dann mit dem NWB zurück nach Gladbeck gefahren. Vorher habe ich mir auch ein ticket gekauft. Musste mich jedoch beeilen, weil der Bus schon da war. Bin nach dem kauf direckt in den bus. Der Busfahrer hat das ticket abgenickt. In Oberhausen HBF sind wir umgestiegen in den NWB nach Gladbeck. In diesem Zug wurde ich kontrolliert. Dort wurde festgestellt, dass dies ein ticket ist, was man erst entwerten muss. Ich soll jetzt 60€ bezahlen. Der Kontrollör hat mit empfohlen wirderspruch einzureichen. Dies habe ich auch gemacht.

Ich habe das erste ticket gekauft was schon von start an entwertet ist. Wocon man normal auch ausgeht. Zudem das in Köln normal ist.

Um nach Gladbeck zu kommen habe ich auch beide tickets für hin und Rückfahrt. (Eine fahrt 1. Klasse) ausserdem würde ich nie auf die idee kommen schwarz zu fahren.

Glaubt ihr ich hätte eine chance die 60€ nicht zu bezahlen?

Antwort
von Rolf42, 131

Hast du das Ticket in Oberhausen an einem Automaten der Stoag gekauft? Dann ist es nur nach Entwertung gültig, was auch auf dem Ticket steht und beim Kauf am Automaten auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Im VRR konnte man sich leider bisher nicht auf eine einheitliche Regelung einigen. Ohne Entwertung zum sofortigen Fahrtantritt gültig sind dort m.W. Einzeltickets, die vom Busfahrer, aus Automaten im Fahrzeug oder Automaten der DB verkauft wurden.

Tickets aus Automaten anderer Verkehrunternehmen oder von Vorverkaufsstellen müssen dagegen entwertet werden.

Kommentar von Obeyblack ,

Dies wusste ich aber nicht, dass es in oberhausen anders ist als on Bottrop. zudem stand ich unter zeitdruck, da der bus schon da stand

Kommentar von Rolf42 ,

Ja, und? Es gibt ja auch Entwerter im Bus. Deswegen ist es für den Busfahrer nicht ungewöhnlich, wenn man mit einem noch nicht entwerteten Ticket einsteigt.

In Bottrop oder Gladbeck hast du vermutlich einen DB-Automaten benutzt - dort werden Einzeltickets schon entwertet ausgegeben.

Antwort
von Noidea333, 117

Schwierig. Ich würde auf jeden Fall Wiederspruch einlegen. Aber ob du wirklich eine Chance hast, wage ich zu bezweifeln, weil sonst ja jeder mit zig "glaubwürdigen" Ausreden schwarz fahren könnte. So hart das auch ist, sie würden dir wohl kaum glauben, bzw. kaum eine Ausnahme machen können.

Aber Wunder gibt es immer wieder! Von daher auf jeden Fall probieren! :-) Das ist aber wirklich manchmal extrem unfair mit den Kontrolleuren...

Kommentar von Obeyblack ,

habe aber die andern tickets alle noch. könnte sie alle vorlegen. bei allen steht auch drauf. zum sofortigen Fahrtantritt entwertet. Das diese Fahrkarte wirklich die einzige ist, die ich vergessen habe.

Kommentar von Noidea333 ,

Dann hast du vielleicht wirklich Glück und kannst zumindest einen Teil wiederbekommen. Aber eine Bearbeitungsgebühr wirst du wahrscheinlich schon entbehren müssen.

Du musst halt schriftlich, plausibel und glaubwürdig alles formulieren und dich nicht im Ton vergreifen.

Ich drück dir die Daumen, denn 60 Euro sind echt ein Haufen Geld :-)

Antwort
von leoll, 80

Versuche die Situation schriftlich zu schildern. Gerade, wenn du davor noch nie ohne Ticket unterwegs warst, könntest du auf die Kulanz der Verkehrsbetriebes hoffen. Am besten legst du Kopien der anderen Tickets bei, vielleicht wird es dann was. Noch besser: Im Kundencenter vorbeigehen und es persönlich klären. 

Antwort
von Stefffan7, 79

Ich denke, die Bahn wird das anerkennen. Generell ist das natürlich trotzdem dein Fehler, aber gerade unter Zeitdruck kann sowas ja mal passieren.

Antwort
von Rheinflip, 62

Erzähl das der Bahn, die entscheiden  das. Aber lass den ICE  nach Bottrop weg. 

Antwort
von Andy4u, 60

Widerspruch einlegen (Schriftlich);
Die Situation erklären.

Dann weiter sehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community