Frage von Almudera, 9

Fahrgeld und Portogebühren selbst zahlen?

Ich arbeite als Alltagshilfe für ein gemeinnütziges Unternehmen.Mein Stundenlohn liegt zwischen 9 und 10 Euro. Ist es eigentlich rechtens, dass ich das Fahrgeld zu den einzelnen Kunden, die teilweise sehr weit auseinander liegen sowie die Portogebühren für meine Monatsabrechnung aus eigener Tasche bezahlen muss.

Danke für Eure Antworten

Antwort
von peterobm, 9

Porto ist Sache des Vereins, ebenso sollte dir ein Fahrzeug gestellt werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten