Frage von Alousch14, 31

Fahrerrechtsschutzversicherung ADAC oder BavariaDirekt... ?

Kann jemand mir schreiben was man beim Abschließen einer Fahrerrechtsschutzversicherung beachten soll. Eine Vehrkehrsrechtsschutzverischerung benötige ich nicht, da ich kein Auto habe, ich miete aber viel Autos (carsharing).

Ich habe zwei Angebote gefunden und möchte nur eine Abschleißen bin aber ratlos.

Von ADAC ist ein Bertrag in höhe von 45 Euro für Mitglieder und von BavariaDirekt 60 Euro. Die beide Verischerungen bieten fast die gleiche Leistungen.

Antwort
von Apolon, 24

Aber klar doch.

Eine Rechtsschutzversicherung sollte man immer bei einem Versicherungsvermittler abschließen, denn dieser bespricht mit dir welche Absicherung sinnvoll ist.

Direktversicherungen oder ONLINE-Versicherungen sollte man nur dann abschließen, wenn man die gesetzlichen Regeln kennt und auch die Versicherungsbedingungen der einzelnen Versicherer vergleichen kann und ganz wichtig sie auch versteht.

Beide von dir genannten - stehen bei mir auf der  Nein-Liste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community