Frage von Sajidah, 71

Fahrerlaubnis Klasse B?

Wie lange dauert es?
Fahrschule meinte 6-8 Wochen, Amt heute meinte 4 Wochen...

Antwort
von siggibayr, 29

Es werden zwischenzeitlich von einigen Fahrschulen Intensivkurse angeboten. Die Klasse B soll innerhalb von 7 Tagen erledigt werden. Täglicher Unterricht in zwei Theorielektionen und täglich mehrere Fahrstunden praktische Ausbildung können aber ganz schön in Stress ausarten.

Dafür darfst du, sofern nur die gesetzlich vorgeschriebenen Fahrstunden erforderlich sind, alles zusammen so knapp 2000.- EURO anlegen (je nach Fahrschule und Örtlichkeit unterschiedlich).

Beginnen kannst du mit der Ausbildung, wenn die Unterlagen  von der Verwaltungsbehlörde zurück sind. Wie lange das dauert ist unterschiedlich, je nach Größe des Verwaltungskreises und des Arbeitsaufkommens. Eine Mindest- bzw. höchst zulässige Bearbeitungsdauer gibt es nicht.

Antwort
von Branko1000, 20

4 Wochen wären echt sehr kurz. Normalerweise braucht man schon min. seine 2 Monate, da die Fahrschule dir eigentlich nicht jeden Tag Fahrstunde bietet kann.

Antwort
von shearer7, 29

nichts auf brechen und biegen....wenn du eun guter schüler bist und gleich am ball bleibst theorie und praxis dann sind 8 wochen zu schaffen

Antwort
von Knochi1972, 8

Das Amt sollte es wissen. Es wird also vier Wochen dauern, höchstens fünf.

Antwort
von MZGott, 12

Wenn du viel Zeit hast kannst du dein Führerschein in 8 Wochen schaffen, wenn gut läuft auch in 6, aber das Amt meint wahrscheinlich dass es ungefähr 4 Wochen dauert bis der Antrag wieder bei der Fahrschule ist damit du dann Theorieprüfung machen kannst

Antwort
von Cecke, 34

Je nachdem wie gut/schlecht du doich anstellst, ich habe auch schon Blitzfahrschule gesehen, die dich in einer Woche zur Prüfung bringen. Gebe dir Mühe in Theory und Praxis und du wirs schnell an dein Ziel kommen. Pauschal in Wochen kann man das nicht sagen.

LG

Kommentar von Sajidah ,

??? Ich kann doch erst Prüfung machen wenn die Dokumente zurück kommen!!! Glaube ihr versteht mich falsch

Kommentar von Cecke ,

Wenn du auf Papiere vom Amt wartest dann halte dich auch an die Zeitangabe vom Amt. Somit kommt mir 4 Wochen plausibel vor. :)

Kommentar von Antitroll1234 ,

Glaube ihr versteht mich falsch

Glaube Du hast eher die Frage falsch formuliert.

Dauer Fahrerlaubnis Klasse B liegt bei dir und deiner Lernfähigkeit bis Du zur Prüfung zugelassen werden kannst.

Den Antrag der Fahrerlaubnis welchen Du wahrscheinlich meinst, dauert wie deine Fahrschule mitteilte etwa 6 bis 8 Wochen, die Fahrschule kann dies aber nur schätzen da die Fahrschule den Andrang auf der Behörde nicht kennt.

Wenn die Behörde dir mitteilt es dauert etwa 4 Wochen, dann wird diese Zeit genauer sein als die geschätzte Zeit von der Fahrschule.

Antwort
von TheApfeluhr, 23

Kommt darauf an wie oft du dran kommst ich z.B kam nur einmal die Woche dran und brachte ein halbes Jahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community