Frage von TechnoTim, 98

Fahrerlaubnis erlangen nach Besitz von Cannabis?

Guten Tag erstmal. Mein Name ist Tim und ich bin 17 Jahre alt. Vergangenes Jahr am 25.12.15 wurden in einer Polizeikontrolle bei mir 1,2 Gramm Cannabis gefunden, jedoch hat mein bester Freund mir diese einen Tag zuvor gegeben, da er es nach seiner Geburtstagsfeier gefunden hat. Ich habe eine Woche zuvor einen Führerscheinantrag gestellt und Post bekommen in der Stand, dass der Antrag abgelehnt wurde jedoch neu behandelt wird nach Abschluss des Verfahrens. Mein Freund hat ebenfalls eine Aussage getätigt und bestätigt, dass er es mir nach seinem Fund übergeben hat. Die FsSt bittet mich darum sie nach Abschluss des Verfahrens über das Ergebnis zu informieren. Nun zu meiner Frage : Werde ich ein äG inklusive drogentests vorlegen müssen. Der Polizist teilte mir mit,dass weder das Gesundeitsamt noch die Polizei Drogentests anfordern werden, da kein Verdacht auf jeglichen Konsum vorzuweisen sind.

Antwort
von GoosemanGoose, 55

Wenn du keine Bewährungsauflagen hast ist es in Ordnung.

Kommentar von TechnoTim ,

Bin sonst ein unbeschriebenes Blatt sprich keine Vorstrafen und auch sonst nie bei der Polizei aufgefallen

Antwort
von aXXLJ, 37

Warum wartest Du nicht einfach ab, ob Du ein äG vorlegen musst?

Kommentar von TechnoTim ,

Da ich momentan finanziell sowieso in ner Krise bin

Kommentar von aXXLJ ,

Genau. Taschengeld besser fürs äG sparen als für Dope ausgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten