Frage von EdnoBommel 30.07.2012

Fahrerkarte / Führerschein nach Namensänderung

  • Hilfreichste Antwort von Luteovirus 30.07.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Durch deinen Perso ist doch klar, dass der alte Name auf den Führerschein dein "Mädchen"-Name ist. Ich hatte im Ausland noch nie Probleme.

  • Antwort von brauseklaus 31.07.2012

    würde ich ändern lassen. Der ausländische Polizist kann deutsche Papiere meist nicht lesen!

  • Antwort von JulHannah 30.07.2012

    Ich weiß nicht wie das rechtlich ist.

    Aber ich würde mir einen neuen Führerschein machen lassen. Die Bestätigung om STandesamt kann dann im Ausland keiner lesen und du hast Ärger und lange Wartezeiten wegen der unterschiedlichen Namen.

    Klar es kostet Geld, aber auch weniger Nerven :)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!