Frage von whuuut2013, 72

Fahrerflucht wenn mein freund etwas beschädigt und ich mit ihm weg fahre?

Antwort
von Manuel353, 50

Sollte dies eine Situation gewesen sein die dir passiert ist wäre es nicht das verkehrteste wenn du zur Polizei gehst. Bevor irgendjemand anderes das tut und dich anzeigt. So kannst du noch relativ gut aus der Sache rauskommen.

Antwort
von Erklaerbaer17, 33

Fahrerflucht auf jedenfalls. Das du als Beifahrer mit verantwortlich sein solltest ist absoluter Quatsch. Es sei den du hast ihn Nachweislich dazu aufgefordert.

Strafe, wird nicht so deftig ausfallen weil keine Personen zu schaden kamen. Doch mit 1-2 Monate Fahrverbot kann er schon mal sich sicher anfreunden.

Kommentar von LozziStyle ,

So ist es :D Da hast du die Perfekte antwort ^^

Antwort
von Woropa, 22

Was hat dein Freund denn beschädigt? Passierte das durch einem Fehler beim Auto fahren? Dann ist das Fahrerflucht. Du würdest aber nicht bestraft werden, falls das auffliegt, sondern nur dein Freund.

Antwort
von ponyfliege, 42

nein, sondern beihilfe zur flucht nach einer straftat.

kann dich übrigens den führerschein kosten. und auch das auto. ein auto, das zur ausübung oder beihilfe einer straftat verwendet wird, kann beschlagnahmt werden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten