Frage von MrApp, 44

Fahren ohne Schein aber Prüfung bestanden?

Und zwar ich habe am Sonntag Geburtstag und weil ich da erst Geburtstag hab kann ich ja erst am Geburtstag meinen Autoschein abholen. Aber da es ja ein Sonntag ist hat das Landratsamt zu, so kann ich ihn ja nicht abholen...Darf ich dann trotzdem fahren? Ich mein ich hab  ja schon die Prüfung bestanden halt den Schein muss ich nur noch abholen. Geht um BF17.

Antwort
von pauline8, 17

Wenn der  Lappen auf der Behörde ist,  fährst Du  zwangsläufig   ohne.

Wenn ich meine  Monatskarte  nicht  dabei habe,   zahle  ich  eine  Bearbeitungsgebühr.  Aber  das ist  vertraglich geregelt.

Beim Lappen gibt es diese Regelung nicht.  Also  bewege  die Schüssel  noch nicht.  Es  lag  an Dir,  zwei Tage  früher  auf  die  Welt  zu kommen.

pauline

Kommentar von MrApp ,

Danke:)

Antwort
von sternstefan, 11

Die Fahrerlaubnis bekommst du nicht mit dem Bestehen der Prüfung, sondern mit dem Ausstellen des Führerscheins im Landratsamt. Da kommt ein Stempel mit "Tag der Ausstellung" drauf.

Wenn du vorher fährst ist das eine Straftat: Fahren ohne Fahrerlaubnis (https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html).

Kommentar von MrApp ,

Danke :)

Antwort
von Rosswurscht, 20

Mach das bloß nicht. Das ist Fahren ohne Fahrerlaubnis!

Gibt Ärger. Da hilft nur warten :)


Kommentar von MrApp ,

Danke :)

Antwort
von Eisenkatze, 18

nein du musst in dem besitz eine fahrerlaubniss sein.also den führeschein an sich. leute die man bestraft nimmt man den führerschein ab und dürfen dan trotz bestandener fahrprüfung nicht fahren.

Kommentar von MrApp ,

Danke :)

Antwort
von dafee01, 17

Nein, du darfst erst fahren, wenn du den Schein in der Hand hast, vorher nicht!

Kommentar von MrApp ,

Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten