Fahren ohne Fahrerlaubnis Konsequenzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Garantie kann Dir das niemand im Voraus sagen. Denn die Strafverfolgungsbehörde hat hier Spielräume, gerade weil Du auch noch jugendlich bist.
Theoretisch könnte man Dir eine Sperre geben, jedoch wird es es bei Reue usw. sehr oft gegen Auflagen wir Sozialstunden oder Geldstrafe so ne Art eingestellt.
Danach solltest Du Dich dann halt nur kein zweites mal erwischen lassen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt im Ermessen des Gerichtes, und/oder der Straßenverkehrsbehörde. Wenn überhaupt Sozialstunden, dann nicht all zu viele. Gehe ich aber eher nicht von aus. Wahrscheinlicher ist eine Geldstrafe, und natürlich eine Sperrfrist für den regulären Führerschein. Aber sei froh, denn wesentlich schlimmer als fahren ohne Führerschein hätte im Fall eines Unfalls der durch die Manipulation entfallene Versicherungsschutz werden können. Das hättest nämlich alles du, bzw. deine Eltern zahlen müssen. Und da kommen bei Personenschäden schnell mehrere 10.000€ zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
07.05.2016, 09:00

Geldstrafe bei einem 15-Jährigen? 

0

Villt warst du nicht zu schnell? Wie wurde das gemessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pseudonym207
07.05.2016, 07:53

Gar nicht nur so Augenscheinlich, aber ich weiß das ich zu schnell war;)

0
Kommentar von Pseudonym207
07.05.2016, 07:58

Ja mach ich auch, aber ich mache grade noch Führerschein und ich hab schiss das ich nicht zugelassen werde wegen dem!?

0

Du bekommst in dR. paar Sozialstunden. Wie viele kann dir kaum jemand sagen zwischen 20-40 so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung